Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Bücherflohmarkt in der Sammler- und Hobbywelt

von Redaktion GZam 20.10.20083035 mal gelesen1 Kommentar
Buseck | "Es ist immer noch besser, ein gutes Buch wird gekauft
und nicht gelesen, als wenn es gar nicht erst gekauft wird", sagte einst Marcel Reich-Ranicki, der jüngst bei der Verleihung des Deutschen Fernsehpreises in Köln für Aufsehen sorgte.
Den Ehrenpreis der Stifter als Anerkennung für seine Arbeit für die Literatursendung "Das Literarische Quartett" lehnte er ab und bezeichnete dabei die derzeit im Fernsehen laufenden Serienkonzepte und Shows als "Blödsinn". Der 88-jährige Literaturkritiker ist stets Verfechter einer
lesenden Gesellschaft gewesen und tritt öffentlich dafür ein, "öfter mal ein gutes Buch zu lesen". Eine gute Gelegenheit, sich mit neuer Literatur einzudecken, bietet der
erste Bücherflohmarkt in der Sammler- und Hobbywelt in Alten-Buseck bei Gießen. Am kommenden Sonntag, 26. Oktober, können Bücherfreunde und
solche, die es noch werden möchten, in der Zeit von 10 bis 15 Uhr nach Herzenslust in einer großen Auswahl an Büchern schmökern. Offeriert werden ausnahmslos Exemplare von privaten Anbietern.
"Der Bücherflohmarkt ist in dieser Art einmalig in der Region. Wir sind seit Wochen ausgebucht, so
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
groß war der Anklang bei den Verkäufern", teilt Harald Busse von der Sammler- und Hobbywelt mit. "Insgesamt werden an 155 Tischen alte Klassiker, Romane für den gemütlichen Leseabend oder für den Urlaub, Krimis und Thriller für spannende Stunden, Sach- und Fachbücher für Hobby,
Schule und Studium angeboten."
Allein der Lions Club Gießen Justus von Liebig wird mit 30 Tischen auf dem Bücherflohmarkt vertreten sein. Der Erlös dieser verkauften Bücher wird wie immer einem wohltätigen Zweck zugeführt.
Der Bücherflohmarkt in der Sammler- und Hobbywelt in Alten-Buseck, Kiesweg 5, findet am Sonntag, 26. Oktober, in der Zeit von 10 bis 15 Uhr statt. Der Eintritt sowie das Parken sind frei. Weitere Informationen während der Öffnungszeiten der Sammler- und Hobbywelt täglich
von 10 bis 18 Uhr, freitags bis 22 Uhr unter der Telefonnummer 06408-500853 oder im Internet unter www.suhw.de.

Kommentare zum Beitrag

Margarita Albrecht
162
Margarita Albrecht aus Lollar schrieb am 20.10.2008 um 17:30 Uhr
Das hört sich gut an! Da komme ich vorbei und werde mich mit Lesestoff eindecken! Danke für den Tipp.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.166
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Interessante und anregende Gespräche kamen bei dem Bürgerreportertreffen mit der GZ auf.
Gemeinsames Treffen zum Gesprächsaustausch
Am 28. April lud die GIEßENER ZEITUNG in die Geschäftsstelle nach...
Auch bei der GZ ist der Frühling eingekehrt....
Einladung zum Bürgerreporter-Treffen
Liebe Bürgerreporter, gerne greifen wir Ihren Vorschlag auf, und...

Weitere Beiträge aus der Region

Ein Dankeschön an die GZ
An dieser Stelle möchte ich mal mein Dankeschön an die Redaktion der...
Die Gewinner des ersten Tages: die EGC Wirges freute sich riesig über den Sieg
BAUHAUS Kids Cup-Finale: EGC Wirges und VfB Gießen gehen als Gewinner vom Platz
Nach den Qualifikationsspielen im April fand vergangenes Wochenende...
Der Hund hat im Leben ein einziges Ziel, sein Herz zu verschenken
So sagt man. Und genau das ist der größte Wunsch von Balu. Balu...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.