Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Fussball: Eintracht Wetzlar - Eintracht Frankfurt

Buseck | Freundschaftsspiel am 06.10.2009 im Stadion in Wetzlar
Eintracht Wetzlar - Eintracht Frankfurt 1:3


Die Bundesligamannschaft von Eintracht Frankfurt kam bei der Wetzlarer Eintracht bei einem Freundschaftsspiel nur zu einem 3:1 Sieg. Die Mannen um Wetzlars Trainer Claus-Peter Zick machten dabei Marketing in eigener Sache, denn erst eine Minute vor dem Halbzeitpfiff gingen die Spieler von Eintracht-Coach Michael Skibbe durch ein Tor von Selim Weber in Führung. Vor 2000 Zuschauern im Stadion am Karl-Kellner-Ring bestimmten die Hausherren mit dem Ex-Frankfurt-Profi Matthias Hagner in den ersten 35 Minuten sogar das Geschehen und kamen gegen die schwach agierenden Frankfurter insgesamt zu sechs Tor-Chancen. In der zweiten Hälfte gelang Andreas Schäfer nach einer Flanke von Andreas Proske, an der Eintracht-Torwart Fährmann vorbeisegelte, der viel umjubelte Ausgleich in der 68 Spielminute. Nun mussten die Frankfurter-Jungs jedoch auf die Tube drücken, denn sonst wäre der Ausflug zur Blamage geworden. Nikos Liberopoulos bescherte mit einem Drehschuss (84.) und einem Kopfball (89.) Eintracht Frankfurt dann doch noch dem Sieg in Wetzlar-Stadion an der Bachweide.
Mehr über...
Wetzlar (366)Fussball (71)Eintracht Wetzlar (2)Eintracht Frankfurt (22)Daniel Erben (1)
"In der ersten Hälfte haben wir den Zuschauern eine ordentliche Leistung angeboten", freute sich Wetzlars Trainer Claus-Peter Zick. Wie der Ex-Frankfurt-Profi war auch Matthias Hagner sehr zufrieden. "Wir haben uns bestens verkauft vor den heimischen und den Zuschauern etwas geboten, weil wir mitgespielt und uns Torchancen erarbeitet haben, so dass das Spiel eine tolle Geschichte für uns war", bilanzierte der Routinier treffend.

Im StenogrammEintracht Wetzlar: Ziesenitz (46. Klug, 80. Fernandez) - Erben (46. Muelln) Leonhardt, Hull, Proske -- Wilk, Hocker, Castellino (46. Hartung), Schäfer (80. Eckstein) - Hagner, Student (63. Hoffmann).
Eintracht Frankfurt: Fährmann - Mahdavikia, Chris (46. Franz), Russ, Petkovic - Teber - Steinhöfer (46. Ochs), Köhler (46. Meier) - Caio - Fenin (65. Korkmaz), Alvarez (46. Liberopoulos)
Tore: 0:1 Teber (44.) 1:1 Schäfer (68.), 1:2 Liberopoulos (84.), 1:3 Liberopoulos (89.). - Schiedsrichter: Dutschmann (Bonbaden) - Zuschauer: 2000.


Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Urkunde in Berlin überreicht
„Mit dem Shanty-Chor in Wetzlar kann in Berlin keiner mithalten.“...
Gäste und Mitarbeiter des Betriebes bei der Werksbegehung
Dagmar Schmidt informiert sich über Zeiss-Standort
„Der Erhalt dieses Standortes ist für unsere Region sehr wichtig und...
Ein Doppelstock-Intercity, auch IC 2 genannt, in Hannover Hbf. auf der Fahrt von Leipzig nach Norddeich.
Verbände lehnen Intercity Frankfurt-Wetzlar-Siegen-Münster in der geplanten Form ab - Besser auf diese Fernzugverbindung verzichten und angepasstes Gesamtkonzept Mittelhessen-NRW entwickeln
Ab Ende 2019 soll er eigentlich fahren, der neue weiß-rote...
Die Gruppe informierte sich umfassend über die Geschichte, die Produktion und die Höhepunkte der Marke Leica.
KULTTouren: Besuch in der Leica Erlebniswelt
Im Rahmen der GZ KULTTouren blickten am Freitag, den 20. Oktober, 24...
Die DIG-Gruppe mit der 1. Vorsitzenden Rita Schneider-Cartocci (1. v. l., sitzend) und dem 2. Vorsitzenden Fabrizio Cartocci (3. v. l., sitzend) vor dem Sieneser Dom mit dem Vertreter der Stadt Siena Dr. Carlo Infantino (2. v. l., sitzend).
DIG Mittelhessen e.V. besuchte Wetzlars Partnerstadt Siena zum 30. Partnerschaftsjubiläum und genoss die Südtoskana
Im 30. Jubiläumsjahr der Städtepartnerschaft zwischen Wetzlar und...
eSport: Vierte Saison der FPL-League voll im Gange
"Spannend wie nie. Beste Saison seit bestehen der Liga. Mehr Stars,...
„Bangladesch – andere Perspektiven“ Foto: Noor Ahmed Gelal
Foto-Festival Blickrichtung Bangladesch
Den Blick nach Bangladesch können Kunst- und Fotofreunde am kommenden...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jörg Theimer

von:  Jörg Theimer

offline
Interessensgebiet: Buseck
Jörg Theimer
1.074
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
„Bienenfreundliches Buseck"
(jth) „Bei uns gibt es eine wunderschöne Blumenwiese zu...
Susanne Rosemann läd ein: Mit Lothar & Nicole Leder zum Triathlon
Lothar und Nicole Leder boten Triathlon-Schnupper-Trainingstag...

Weitere Beiträge aus der Region

Rehe in Dorlar
Bei meinem 2. Besuch in Dorlar traf ich die Bergfinken leider nicht...
Rabatz am Futterplatz
Die Stare liefern sich einige Gefechte am Futterkasten.

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.