Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Brautfahrzeug der besonderen Art

Buseck | "Mähdrescher-Hochzeit"

Als sich am 19.September die Großen-Busecker Yvonne Erben , geb. Eichhorn und Patrick Erben auf den Weg zur kirchlichen Trauung machten, erwartete sie ein Brautfahrzeug der besonderen Art. Freunde und Bekannte des Paares hatte sich etwas ganz ausgefallenes für sie ausgedacht. Sie wurden von ihrem Wohnhaus mit einem „Claas Mähdrescher“ abgeholt und bis zur Evangelischen Kirche chauffiert . Dort wo normalerweise des Messerbalken montiert ist, fand das Brautpaar eine Eigenkonstruktion mit einem fest montiertem Sofa vor, auf dem sie platz nehmen durften. Die Zufahrt zum Anger wurde extra halbseitig gesperrt damit das Brautfahrzeug die Straße passieren konnte. Nach der Trauung durch Pfarrer Martin Schindel, ging es dann mit einem alten VW-Käfer zur Hochzeitsfeier in eine Giessener-Lokalität.


Mehr über

Hochzeit (41)Buseck (112)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Zunächst noch im warmen Sonnenschein, ...
Rehkitzrettung Buseck im Einsatz
Um Rehkitze vor einem schrecklichen Tod zu bewahren, hat sich in...
Die Mannschaft mit den wenigsten Würfen der Kugel gewinnt.
Busecker Vereins-Bosseln um den Hohe Berg am 14. April
Am 14. April wird der Verein Buseck-Live das diesjährige Busecker...
Busecker Grundschule bekommt zwei Körbe
Mit dem Sponsoringkonzept „Spiel’ Dein Spiel“ engagieren sich die...
Straßensanierung Bergstraße
Ortsbegehung Großen-Buseck 2.6.2018
Zur Ortsbegehung in Großen-Buseck mit Bürgermeister Dirk Haas und...
Noch sehr scheu, deshalb nur von Weitem; es sind 7 Pulli
Auch die Nilgänse im Schlosspark Buseck haben Nachwuchs
(v.l.): Das Drehorgel-Duo Rita und Rolf Mattern, die Sparkassen-Senioren Franz Kuchar. Gerhard Paul, Angelika Wagner und Gerhard Dreher mit den Vertretern des Bürgervereins Roland Kauer, Alfred Zecher und Gunter Weckmann.
Sparkassen-Senioren spenden 850 Euro an den Bürgerverein Oppenrod
Über eine Spende der Gießener Sparkassen-Senioren in Höhe von 850...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jörg Theimer

von:  Jörg Theimer

offline
Interessensgebiet: Buseck
Jörg Theimer
1.074
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
„Bienenfreundliches Buseck"
(jth) „Bei uns gibt es eine wunderschöne Blumenwiese zu...
Susanne Rosemann läd ein: Mit Lothar & Nicole Leder zum Triathlon
Lothar und Nicole Leder boten Triathlon-Schnupper-Trainingstag...

Weitere Beiträge aus der Region

Der einzelne Schwan auf dem Schwanenteich
Am Schwanenteich und Kleinen Teich
Am 13.7.2018 habe ich am frühen Nachmittag kurz vor dem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.