Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Energiesparmesse am 18. und 19. Oktober in Altenbuseck

Buseck | Am Wochenende des 18. und 19. Oktober findet in der Rudolf Harbig Halle in Altenbuseck von jeweils 10 bis 18 Uhr eine Energiesparmesse mit vielen Neuigkeiten rund um das Thema Energie statt. Begleitet wird diese Veranstaltung mit einem interessanten Rahmenprogramm.
Die Messe ist eine Kooperationsveranstaltung der Energieberatungsgesellschaft Marburg und der Stadt Buseck mit ihrem Bürgermeister Erhard Reinl, der auch als Schirmherr fungiert.
Eingeladen sind alle Bürgerinnen und Bürger, Kommunen und Wirtschaftsunternehmen. Der Eintritt ist kostenfrei. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Auf der Messe können sich alle interessierten Bürgerinnen und Bürger umfassend über alle Fragestellungen zur sparsamen und rationellen Energieverwendung in Wohn- und Nichtwohngebäuden informieren. Jeder Besucher erhält ein Programm, in dem er sich über die Darbietungen und Referate in Sachen Energie informieren kann.
Vorträge werden täglich angeboten. Informationen über öffentliche Fördergelder und Zuschüsse sind wichtige Bestandteile dieser Vortragsrunden.
Die offizielle Eröffnung findet in feierlichem Rahmen mit einem Grußwort des Schirmherren Erhard Reinl statt.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.114
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Freuen Sie sich auf märchenhafte Momente mit dem Tinko Kindertheater.
Die GIEßENER ZEITUNG lädt am Stadtfest-Sonntag zum Familiennachmittag ans Selterstor ein
Für Viele ist es ein fester Termin im jährlichen Eventkalender. Das...
Bild 1: Aufpolsterung und Neubezug von alten Sitzmöbeln
Polster- & Gardinenwerkstatt valder-wohnen in Lich: Damit Sie sich zu Hause so richtig wohlfühlen // - Anzeige-
-Anzeige- Der Familienbetrieb valder-wohnen in Lich sucht...

Weitere Beiträge aus der Region

Mit dem Schwertschlag begrüßt Barbara ihre Jünger
Raketenartilleristen feiern den Barbara-Tag
Traditionell trafen sich ehemalige Gießener Artilleristen um das Fest...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.