Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Laubacher Lichterfest

von Jörg Theimeram 02.08.20091238 mal gelesen1 Kommentar
Buseck | Zahlreiche Vereinsvorstände, Mitglieder und Helfer der Laubacher Vereine boten den Besucherinnen und Besuchern des zum 37. Mal stattfindenden Lichterfest wieder ein echtes Erlebnis .
Schauplatz war natürlich wieder der malerische Schlossgarten unterhalb des Grafenschlosses, der im 19. Jahrhundert in der Art eines englischen Landschaftsparks umgestaltet wurde.
Der großzügige Park mit seinen zahlreichen und vielfältigen hohen Bäumen verwandelte sich ab 18.00 Uhr wieder in ein Meer aus Kerzen, Lichtern und Lämpchen, Lichterketten und illuminierten Fontänen, zu dem als Höhepunkt natürlich auch das Brillant-Höhenfeuerwerk gegen 22.45 Uhr hinzukam. Und natürlich wurde auch wieder der Teich illuminiert – Es wurde also wieder einiges getan um die Aufmerksamkeit der Gäste auf sich zu ziehen.
Auch in diesem Jahr sorgte der Vorstand der Vereinsgemeinschaft wieder für ein attraktives Unterhaltungsprogramm.
Es ging hoch her im Schlosspark, denn es hatten rund 30 Vereine mit ihren Helfern den gesamten Park mit ihren bunten Lichtermotiven dekoriert, die bei Einbruch der Dunkelheit als zehntausendfache Kerzenflammen zu einer ganz besonderen Atmosphäre im Park beitrugen. In fantastisches Licht getaucht und von den vielen Sinneseindrücken fast berauscht, boten sich dem Besuchern eine Reihe weiterer Unterhaltungsangebote.


Mehr über

Lichterfest (18)laubacher-lichterfest (1)Laubach (695)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Faschingstermine in Laubach-Münster
Unter dem Motto: "Der Cowboy sagt Helau statt Howdy, an unserer...
Bv Hungen dominiert Doppeldisziplinen in Wiesbaden. Hungener Badmintoncracks mit traumhaften Turnierstart
Am ersten Januarwochenende hatte der PSV Wiesbaden zum...
Pokalendspiel Bayern München gegen Eintracht Frankfurt live auf dem Hungener Brunnenfest
Am Samstag den 19.05.2018 zeigt der TSV 1848 Hungen abends das...
Neuer Karate Anfängerkurs für Kinder ab 6 Jahre in Laubach
Der Vorsitzende der CDU-Laubach Siegbert Maikranz (rechts) gratuliert dem neuen CDU-Wahlkreisbewerber Michael Ruhl.
CDU in Laubach und im Vogelsberg: Michael Ruhl soll als Nachfolger von Kurt Wiegel in den Landtag – Wahlkreisversammlung in Schotten mit vier Kandidaten – Dr. Birgit Richtberg Ersatzbewerberin
LAUBACH/SCHOTTEN. Nach einer spannenden Abstimmung im...
Partypeople
Manege frei im Karate Dojo Lich
Unter dem diesjährigen Motto „Zirkus“ wurde traditionell am...
Opel Autohaus Gerhardt für besondere Werkstattleistung mit dem OPEL Service Pokal ausgezeichnet
Erneut wurde das Autohaus Gerhardt in Laubach Münster mit dem OPEL...

Kommentare zum Beitrag

Markus Pokoj
3.574
Markus Pokoj aus Fernwald schrieb am 02.08.2009 um 17:04 Uhr
Sehr schöne Fotoserie! Sehr gelungen! :-)
Leider mußte ich mal wieder, wie so oft an diesem Termin, arbeiten und wenn ich dies Bilder sehe, ärgert es mich um so mehr. :-(
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jörg Theimer

von:  Jörg Theimer

offline
Interessensgebiet: Buseck
Jörg Theimer
1.074
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
„Bienenfreundliches Buseck"
(jth) „Bei uns gibt es eine wunderschöne Blumenwiese zu...
Susanne Rosemann läd ein: Mit Lothar & Nicole Leder zum Triathlon
Lothar und Nicole Leder boten Triathlon-Schnupper-Trainingstag...

Weitere Beiträge aus der Region

Zunächst noch im warmen Sonnenschein, ...
Rehkitzrettung Buseck im Einsatz
Um Rehkitze vor einem schrecklichen Tod zu bewahren, hat sich in...
1. Station ist die geschützte Hecke, da wird die Lage sondiert.
Ungewöhnlicher Brutplatz
Einen etwas ungewöhnlichen Brutplatz hatte sich diese Kohlmeise in...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.