Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Laubacher Lichterfest

von Jörg Theimeram 02.08.20091198 mal gelesen1 Kommentar
Buseck | Zahlreiche Vereinsvorstände, Mitglieder und Helfer der Laubacher Vereine boten den Besucherinnen und Besuchern des zum 37. Mal stattfindenden Lichterfest wieder ein echtes Erlebnis .
Schauplatz war natürlich wieder der malerische Schlossgarten unterhalb des Grafenschlosses, der im 19. Jahrhundert in der Art eines englischen Landschaftsparks umgestaltet wurde.
Der großzügige Park mit seinen zahlreichen und vielfältigen hohen Bäumen verwandelte sich ab 18.00 Uhr wieder in ein Meer aus Kerzen, Lichtern und Lämpchen, Lichterketten und illuminierten Fontänen, zu dem als Höhepunkt natürlich auch das Brillant-Höhenfeuerwerk gegen 22.45 Uhr hinzukam. Und natürlich wurde auch wieder der Teich illuminiert – Es wurde also wieder einiges getan um die Aufmerksamkeit der Gäste auf sich zu ziehen.
Auch in diesem Jahr sorgte der Vorstand der Vereinsgemeinschaft wieder für ein attraktives Unterhaltungsprogramm.
Es ging hoch her im Schlosspark, denn es hatten rund 30 Vereine mit ihren Helfern den gesamten Park mit ihren bunten Lichtermotiven dekoriert, die bei Einbruch der Dunkelheit als zehntausendfache Kerzenflammen zu einer ganz besonderen Atmosphäre im Park beitrugen. In fantastisches Licht getaucht und von den vielen Sinneseindrücken fast berauscht, boten sich dem Besuchern eine Reihe weiterer Unterhaltungsangebote.


Mehr über

Lichterfest (18)laubacher-lichterfest (1)Laubach (661)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Diego Semmler
Diego Semmler - Direktkandidat der Freien Wähler Hessen im Wahlkreis 173 (Gießen)
„Im Wahlkampf ist es mir wichtig, mit möglichst vielen Menschen in...
Hochgraduierte Karate-Meister zu Gast in Lich
Der neunte Dan ist im deutschen Karate-Verband die höchste...
Siegerehrung Mixed (Krüger/Schmidt links, Wahl/Hoffmann rechts)
Bv Hungen bei ersten Turnier 2017 erfolgreich. Zweimal Silber und einmal Bronze beim Rödermarkcup in den Doppeldisziplinen
Am 8. und 9. März fand das erste Turnier nach der Badminton - Saison...
Team gegen Neu Isenburg
Hungen verpasst, trotz starker Vorstellung, Aufstieg in die Hessenliga. Vorstand und Spieler sehr zufrieden über die tolle Badmintonsaison von Bv Hungen 1
Vergangenen Sonntag trafen sich die drei Meister der Verbandsligen um...
Freiwillige Helferinnen und Helfer sorgen für sauberes Münster !
Zum „Tag der Umwelt und des sauberen Dorfes“ konnte der Ortsvorsteher...
3.Platz Mixed Krüger/Beyer (rechts)
Starker Auftritt der Hungener Badmintonspieler beim Lampionturnier in Bad Camberg. Caroline Beyer gleich zweimal auf dem Siegerpodest
Beim überregional bekannten Turnier in Bad Camberg waren die Hungener...
Deutsche Vizemeisterin Charlotte Heßler (links)
Sensationelle Bilanz: 10 Medaillen für Laubacher Sommerbiathleten bei Deutschen Meisterschaften
Vergangenes Wochenende fanden die deutschen...

Kommentare zum Beitrag

Markus Pokoj
3.574
Markus Pokoj aus Fernwald schrieb am 02.08.2009 um 17:04 Uhr
Sehr schöne Fotoserie! Sehr gelungen! :-)
Leider mußte ich mal wieder, wie so oft an diesem Termin, arbeiten und wenn ich dies Bilder sehe, ärgert es mich um so mehr. :-(
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jörg Theimer

von:  Jörg Theimer

offline
Interessensgebiet: Buseck
Jörg Theimer
1.074
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
„Bienenfreundliches Buseck"
(jth) „Bei uns gibt es eine wunderschöne Blumenwiese zu...
Susanne Rosemann läd ein: Mit Lothar & Nicole Leder zum Triathlon
Lothar und Nicole Leder boten Triathlon-Schnupper-Trainingstag...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.