Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Heißluftballon - World Air Games 2009

Buseck | Zwischenbericht World Air Games 2009

Nach 5 Fahrten und 15 Aufgaben haben sich die beiden deutschen Piloten Sven Göhler
und Uwe Schneider (Hüttenberg), beide Mitglieder der deutschen Nationalmannschaft, unter die Top 10
der Gesamtwertung gekämpft und werden auch in den weiteren Fahrten alles geben und sich mit den besten Piloten aus der ganzen Welt messen.
Das Feld der besten Piloten lässt keine Fehler zu und die Ergebnisse in den einzelnen Aufgaben unterscheiden sich zwischen dem ersten und letzten Rang teilweise nur um wenig Abweichung und Ablagen von wenigen Metern oder gar Zentimetern.
Dennoch gelang es Sven Göhler sich bisher einen Platz unter den ersten drei zu erarbeiten und das deutsche Team wird ihr bestes dafür geben diese Position zu halten.
Uwe Schneider ist nach einer sehr guten 5. Fahrt ebenfalls auf einem guten Weg noch ein paar Plätze nach oben zu klettern.
Zu den einzelnen Fahrten:
Fahrt 1: Fuchsfahrt (Hare and Hounds) – Ziel: nächste Ablage eines Markers an einem von einem vorausfahrenden Ballon ausgelegten Zielkreuz
Fahrt 2: 4 vorgegebene Ziele (Judge Declared Goals) in beliebiger Reihenfolge – NachStart auf einem gemeinsamen Startplatz besteht die Aufgabe darin, alle Ziele anzufahren und dort möglichst nahe am Mittelpunkt abzulegen.
Mehr über...
Fahrt 3: Fly In, Judge Declared Goal, Hesitation Waltz (Qual der Wahl), Judge Declared Goal, Elbow (Ellbogen) – Start vom eigenen Startplatz mit Zielanfahrt, vorgegebenes Ziel, mehrere vorgegebene Ziele von denen eines angefahren werden muss,
vorgegebenes Ziel, möglichst große Richtungsabweichung
Fahrt 4: Hesitation Waltz und 3D Aufgabe – eins von mehreren vorgegebenen Zielen ist anzufahren und in der anderen Aufgabe gab dieses Mal ein 3D Gebilde das „Wertungsgebiet“ für eine Zielanfahrt vor Fahrt 5: Minimum Distance Double Drop, Judge Declared Goal, Land Run, Judge Declared Goal – Minimaler Abstand zwischen zwei Markern, die jeweils in einem Wertungsgebiet abzusetzen sind, vorgegebenes Ziel, durch Absetzen von Markern ist in einem bestimmten Wertungsgebiet eine möglichst große Dreiecksfläche zu markieren und noch ein vorgegebenes Ziel
Alle Fahrten können im LIVE Streaming (www.ballonclub.de) mit Kommentaren der
Wettbewerbsleitung beobachtet werden. Weitere Informationen der Teams vor Ort
ebenfalls unter www.ballonclub.de. Es verspricht weiterhin spannend zu bleiben!

www.ballon.eu
www.ballonclub.de
www.aeroclubmondovi.it
www.wag2009.com

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

gegen 18:30 am 6.09.16 über Kleinlinden
Am frühen Abend am Himmel
Gestern am frühen Abend kam von Ost ein Heißluftballon relativ rasch...
Nein,er setzte seine Fahrt fort
Kurz vor der Landung

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jörg Theimer

von:  Jörg Theimer

offline
Interessensgebiet: Buseck
Jörg Theimer
1.066
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Susanne Rosemann läd ein: Mit Lothar & Nicole Leder zum Triathlon
Lothar und Nicole Leder boten Triathlon-Schnupper-Trainingstag...
Sonnenfinsternis in Buseck ( Uhrzeit:10:56 - Blende:3.2 - Brennweite: 108mm)

Weitere Beiträge aus der Region

Sonnenuntergang heute, ich mische auch mal mit. ;-)
Der Sonnenuntergang war ja wieder mal grandios, das müsste Frau nur...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.