Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Mehlsäcke und Pudel beim Frohsinn-Familientag

Müller Karl-Heinz Fiedler erklärt seine Mühle
Müller Karl-Heinz Fiedler erklärt seine Mühle
Buseck | Gemeinsam Neues in alten Gemäuern erfahren, Sport und Spaß mit der ganzen Familie, Essen und Trinken mit Jung und Alt. Das war der Frohsinn-Familientag am Pfingstsonntag. Fast 50 Mitglieder der Burschenschaft "Frohsinn" Großen-Buseck und ihre Familien waren gemeinsam unterwegs. Auf einer kurzen Wanderung durch das Busecker Tal machten die Gruppe einen Zwischenstopp an der Spitzmühle. Müller Karl-Heinz Fiedler führte durch seine Mühle und erklärte deren Funktionsweise – erst am Miniatur-Mühlrad, dann am großen Original und später auch im Inneren der Mühle, die seit 1875 von der Familie Fiedler geführt wird.
Selbst für viele echte Busecker war es ein besonderes Erlebnis, bis unter das Dach der Mühle zu klettern, in der immer noch jeden Tag eine Tonne Roggen- oder Weizenmehl gemahlen wird. Fast rund um die Uhr läuft die Mühle, angetrieben alleine durch Wasserkraft, die im Inneren über unzählige Riemen und Getriebe umgeleitet wird.
Die Frohsinn-Truppe setzte ihre Wanderung fort zur Kegelsportanlage des KSV „Gut Holz“, wo schon das Mittagsbuffet wartete. So gestärkt ging es direkt auf die Kegelbahnen, wo fast jeder am großen Frohsinn-Turnier teilnahm. Nicht nur für die Kinder war das ein großes Vergnügen. Stolz präsentierten die Sieger ihre Preise. Nach Kaffee und Kuchen klang der Familientag bei bestem Frühlingswetter mit dem ein oder anderen Bier gemütlich aus.

Müller Karl-Heinz Fiedler erklärt seine Mühle
Müller Karl-Heinz... 
Die Sieger des Frohsinn-Kegelturniers
Die Sieger des... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Landrätin Anita Scheider
Wohnraumversorgungskonzept für Teilraum Nord - Allendorf (Lumda) , Buseck, Lollar, Rabenau, Reiskirchen und Staufenberg
Am Dienstag den 15.08.2017 um 18.00 Uhr wurde im Bürgersaal am...
„Bienenfreundliches Buseck"
(jth) „Bei uns gibt es eine wunderschöne Blumenwiese zu...
Buseck dolles Dorf
Dolles Dorf Großen Buseck, hier beim Sonntagkonzert mit Schlagermusik...
Anger 10 ehemalige Synagoge
Die ehemalige Synagoge in Großen-Buseck soll zur Gedenk- und Begegnungsstätte ausgebaut werden.
Der Freundeskreis „Anger 10“ hatte am vergangenen Sonntag zu einem...
Der Tagessieger: „Zwerg Australorps“ von Züchter Karsten Pfeffer mit 45 Krähern
Der "Kleinste" gewinnt bei der "Mini-Kirmes"
Zur zweiten „Mini-Kirmes“ hatte die Burschenschaft Club Fröhlichkeit...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christopher Eichhorn

von:  Christopher Eichhorn

offline
Interessensgebiet: Buseck
Christopher Eichhorn
48
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Das Programm der Busecker Kirmes.
Burschenschaft „Frohsinn“ bietet viel Neues bei der Busecker Kirmes
Samstagabend startet die Kirmes in Großen-Buseck. In der historischen...
DIe Kirmes der Burschenschaft "Frohsinn" Gr.-Buseck vom 24.-27. August in der Festhalle Wagner.
Kirmes in Großen-Buseck vom 24. bis 27. August 2013
Stimmung und gute Laune, Musik von Rock bis Blasmusik und Getränke zu...

Veröffentlicht in der Gruppe

Burschenschaft Frohsinn Gr.-Buseck

Burschenschaft Frohsinn Gr.-Buseck
Mitglieder: 2
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
DIe Kirmes der Burschenschaft "Frohsinn" Gr.-Buseck vom 24.-27. August in der Festhalle Wagner.
Kirmes in Großen-Buseck vom 24. bis 27. August 2013
Stimmung und gute Laune, Musik von Rock bis Blasmusik und Getränke zu...
Burschenschaft Frohsinn spendet an Georg-Diehl-Kindergarten
Es ist inzwischen schon eine junge Tradition der Burschenschaft...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.