Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Olympische Spiele der Lüfte in Italien

Buseck | (jth) Noch 5 Tage dann ist es soweit, die 3. Olympischen Spiele der Luftfahrt starten in Turin.

Insgesamt 10 Luftsportarten kämpfen um die Krone der besten Piloten. Aus Deutschland nehmen für den Part Heißluftballon die erfahrenen Wettkampfpiloten Uwe Schneider ( Hüttenberg) und Sven Göhler/Rheinland Pfalz teil.

Insgesamt 30 Piloten aus der ganzen Welt nehmen an den Wettkämpfen der Heißluftpiloten teil, die im 50 km von Turin entfernten Mondovi ihr Hauptquartier haben.

Uwe Schneider als amtierender Deutscher Meister und amtierender Vize-Europameister rechnet sich große Chancen aus, ebenso wie Sven Göhler, der vergangene Woche noch die Hessischen Meisterschaften gewonnen hat. Als Favorit wird allerdings der derzeitige Welt- und Europameister Francios Messines aus Frankreich gehandelt. Er ist in der Form seines Lebens und hat sich in den letzten Wochen intensiv auf diese Veranstaltung vorbereitet. Alle 3 Titel konnte bisher noch kein Pilot gleichzeitig für sich behaupten, sodass ein spannender Wettkampf mit dem ebenfalls hoch gehandelten Uwe Schneider garantiert sein wird.

Wettbewerbsleiter David Levin (USA) hat bereits im letzten Jahr die Weltmeisterschaften in Österreich geleitet und wird, zusammen mit seinem Team, von den Piloten in insgesamt 12 Wertungsläufen alles abverlangen und technisch hochkarätige Aufgaben stellen.

Mondovi ist kein einfaches Gelände, da die Berge im Süden es den Wettbewerbern nicht leicht machen werden, die Winde ändern sich hier blitzschnell, so Paolo Bonano der als Safty Officer für die Sicherheit der Teams verantwortlich ist. Ebenso ist der Luftraum aufgrund der anderen Luftsportarten auch recht eng, daher wird ein sportliches Miteinander von jedem Luftsportler erwartet.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jörg Theimer

von:  Jörg Theimer

offline
Interessensgebiet: Buseck
Jörg Theimer
1.066
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Susanne Rosemann läd ein: Mit Lothar & Nicole Leder zum Triathlon
Lothar und Nicole Leder boten Triathlon-Schnupper-Trainingstag...
Sonnenfinsternis in Buseck ( Uhrzeit:10:56 - Blende:3.2 - Brennweite: 108mm)

Weitere Beiträge aus der Region

Sonnenuntergang heute, ich mische auch mal mit. ;-)
Der Sonnenuntergang war ja wieder mal grandios, das müsste Frau nur...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.