Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Hessische Meisterschaften der Heißluftballonpiloten 2009

von Jörg Theimeram 02.06.20091369 mal gelesen1 Kommentar
Buseck | Hessische Meisterschaften der Heißluftballonpiloten 2009

(jth) Marburg 24.05.2009, erfolgreicher Auftakt der Deutschen Nationalmannschaft auf den Hessischen Meisterschaften geglückt. Nach 4 Wertungsfahrten und 14 Aufgaben konnten sich Sven Göhler, Uwe Schneider, Martin Wegner und Markus Pieper unter den ersten 10 der Gesamtwertung platzieren.

Die neu zusammengestellte Nationalmannschaft konnte beim ersten gemeinsamen Wettbewerb zeigen was in ihr steckt. Koordination und Kommunikation zwischen den Piloten und Crews klappte hervorragend, sodass jeder einzelne für jeden anderen im entscheidenden Moment mit dem passenden Wind aushelfen konnte.

Für Uwe Schneider aus Hüttenberg und Sven Göhler war es außerdem das letzte Trainingscamp, bevor es in zwei Wochen bei den World Air Games (Olympische Spiele Luftfahrt) in Mondovi/Italien darum geht den besten Heißluftballonpiloten der Welt zu ermitteln. 35 ausgewählte Piloten aus der ganzen Welt werden um die Krone der Luftfahrt in Mondovi kämpfen.

Sven Göhler konnte in einer spannenden Aufholjagd vor dem Litauischen Meister Tadas Gegevicius und dem amtierenden Schweizer Meister Stefan Zeberli die Hessische Meisterschaft gewinnen. Uwe Schneider konnte mit Platz 4 in der Gesamtwertung wiederholt den Titel als bester Hesse in den heimischen Ort Hüttenberg holen und ist als Kapitän der Nationalmannschaft sehr zufrieden mit dem Gesamtergebnis der Mannschaft.

Platzierung der Nationalmannschaft:

1. Sven Göhler

2. Uwe Schneider

3. Martin Wegner

4. Markus Pieper

15. David Strasmann
16. Adolf Kohl

 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

gegen 18:30 am 6.09.16 über Kleinlinden
Am frühen Abend am Himmel
Gestern am frühen Abend kam von Ost ein Heißluftballon relativ rasch...
Nein,er setzte seine Fahrt fort
Kurz vor der Landung

Kommentare zum Beitrag

Dieter Schulz
520
Dieter Schulz aus Gießen schrieb am 03.06.2009 um 19:58 Uhr
Guten Tag,
sind Sie schon einmal Ballon gefahren ?
Wenn nein, machen Sie dies einmal.
Kann ich nur empfehlen.
OK, ist nicht ganz billig aber dafür sehr reizvoll.
GLÜCK AB, GUT LAND !
MfG
Dieter Schulz
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jörg Theimer

von:  Jörg Theimer

offline
Interessensgebiet: Buseck
Jörg Theimer
1.066
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Susanne Rosemann läd ein: Mit Lothar & Nicole Leder zum Triathlon
Lothar und Nicole Leder boten Triathlon-Schnupper-Trainingstag...
Sonnenfinsternis in Buseck ( Uhrzeit:10:56 - Blende:3.2 - Brennweite: 108mm)

Weitere Beiträge aus der Region

Sonnenuntergang heute, ich mische auch mal mit. ;-)
Der Sonnenuntergang war ja wieder mal grandios, das müsste Frau nur...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.