Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Raupen

Raupen, wohin man guckt.
Raupen, wohin man guckt.

Mehr über

Raupen (3)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
28.743
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 23.05.2020 um 07:03 Uhr
Ist auch Natur
Birgit Hofmann-Scharf
10.359
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 23.05.2020 um 16:26 Uhr
Das dürfte die Gespinnstmotte sein !? Die fressen ganze Bäume kahl - die sich aber meistens wieder erholen. Bei Befall, kann allerdings eine Obsternte ausfallen. Ich kontrolliere unseren Apfelbaum bereits akribisch.
Otmar Busse
890
Otmar Busse aus Lahnau schrieb am 24.05.2020 um 09:17 Uhr
Ja, das ist die Gespinnstmotte. In dem Fall, wenn ich die kahlen Ästchen richtig erkenne, müsste es die Pfaffenhütchen-Gespinnstmotte sein.
Ilse Toth
38.095
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 26.05.2020 um 15:02 Uhr
Wir haben dieses Mistzeug an allen Apfelbäumen und Büschen!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jutta Skroch

von:  Jutta Skroch

online
Interessensgebiet: Buseck
Jutta Skroch
13.658
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Teichhuhnfamilie am Seitenarm an der Lahn
Eigentlich war ich auf der Suche nach der Schwanenfamilie, die ich...
Blesshuhn mit Nachwuchs
Nachwuchs gibt es zur Zeit reichlich. Hier ein Blesshuhn mit seinem...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 140
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Der Wald- mein Balsam für die Seele!
Die Coronazeit trübt das Leben und schmälert die Lebensfreude. Wenn...
Morgensonne, 03.06.2020, 35305 Grünberg-Stockhausen
Morgensonne, 03.06.2020, 35305 Grünberg-Stockhausen
Weiter Gruppe des Beitrags:

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.