Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Die Natur live miterleben

Buseck | Bei Vivara webcam kann man den Frühling live miterleben.
In ganz unterschiedlichen Nistkästen sind Webcams angebracht, über die man bereits seit einiger Zeit das Nist- und Brutverhalten verschiedener Vögel live mit erleben kann. Dabei kann man u. a. das Ausbrüten und inzwischen Versorgen eines Waldkauzküken Tag und Nacht beobchten. Auf meinem Foto ist das Küken bereits elf Tage alt und unternimmt schon eigenständige Futterversuche.
Weiter kann man den Nestbau eines Dohlenpaares beobachten, sowie die Niststätten von Amsel, Storch, Schleiereule, Wanderfalke, Turmfalke, Löffler und einigen anderen jetzt sehr fleißigen Tieren.
Auch ein rege besuchter Futterteich ist spannend zu beobachten.
Es macht Spass, die Natur auf diese Weise völlig ohne Störungen zu erleben, viele Eindrücke werden dem Zuschauer geschenkt, die er sonst nie wahr nehmen könnte.

 
 

Mehr über

Vögel (390)Natur (795)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die Sonne genießen!
Statt Krokodil im Wasser habe ich doch tatsächlich eine sich sonnende Schildkröte im Petersee bei Lich abgelichtet. Sachen gibt's?!
Zugvögel über dem Philosophenwald Richtung Süden :-)
Gleich mehrere große Zugvögelformationen um 13.45h auf dem Weg...
Idylle pur heute 10.30h
"Herbstzauber"! So herrlich ist's am Schwanenteich :-)Schöne kurze Momente einfach genießen, gerade jetzt in der Coronaphase!!!
Unkrautrupfen geht auch mal anders! Meine Enkelin hat sich Gartenhandschuhe ausgesucht :-) "Ich will das auch wie Mama und Oma..." Etwas schwierig mit den Winterfäustlingen!!!
v.L. Otto-Ludwig Felder, Prof. Dr. Georg Erhardt (Motormäher), Hans-Willi Büchler und Werner Becker (mit der Motorsende)
Arbeitseinsatz im Limesgraben
Zu einem intensiven „Gras-Mäheinsatz“ hatte Werner Becker seine...
Rechts Wintereingang zum Naturfreundehaus, links das Nebengebäude "Mulistall"
Viel Schnee beim Kemptener Naturfreundehaus
Das war allerdings zu Jahresbeginn 2008. Offensichtlich ein...
Eine fröhliche und gesunde Herbstzeit wünsche ich allen Lesern und dem GZ-Team nebst Famlien und Freunden. Auch im kleinen Bärenmuseum ist die Herbststimmung so langsam zu spüren :-)

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jenny Burger

von:  Jenny Burger

offline
Interessensgebiet: Buseck
Jenny Burger
1.777
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Freude am Erhalt einer bedrohten Tierwelt
Mit meinem Beitrag vom Nabu (...
Der Star: Vogel des Jahres 2018 ist vom Aussterben bedroht
Der Star (Sturnus vulgaris) ist eng mit unserem Leben verbunden –...

Weitere Beiträge aus der Region

Fahrraddemo für Fahrradstraßen in Gießen am 26.2.2021
Das Wetterglück auf ihrer Seite hatten gut 100 Teilnehmende einer...
ungeklärte Besitzverhältnisse
Niemandsland in Buseck
Eine ungeklärte Frage stellt sich seit vielen Jahren den Eigentümern...
Silberreiher
Im Biotope am Waldbrunnenweg hielt sich heute ein Silberreiher auf.

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.