Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Weltfrauentag

Buseck | Halli hallo und grüß Gott sowie guten Tag und je nachdem zu welcher Tageszeit Du dies liest, guten Abend oder gute Nacht.

Am 8. März ist ein besonderer Tag, der Internationale Frauentag, kurz Weltfrauentag. An diesem Tag wird an die Frauen gedacht und die Leistungen von Frauen rund um den Globus hervorgehoben und die Frauen werden geehrt.
In der DDR wurde der Tag ja schon immer gefeiert, in Russland und in Polen. Jetzt hat er auch hier Bedeutung, ob er aber in den Köpfen fest verankert ist, das glaube ich nicht sonst wüsst ich's doch.
Für Frauen kannte ich bisher nur den Muttertag.
Für den Weltfrauentag heute im 21 Jahrhundert lautet die Forderung Chancengleichheit.
So wollen wir den Frauentag in Ehren halten.
Wir wissen ja, dass Männer das Feuer entdeckt haben, aber Frauen wissen wie man damit spielt.
Es ist auch bekannt, dass Frauen die einfachen Dinge des Lebens lieben, beispielsweise Männer.
Und wenn Frauen aus Glas wären, so blieben sie doch undurchschaubar.
Goethe hat einmal dem Schiller geschrieben, es wird die Zeit kommen da Frauen regieren werden. Diese Zeit haben wir ja bereits und Angie ist immer noch am Ruder.
Mehr über...
Jetzt muss natürlich ein Geschenkchen für die Liebste her und ich habe gerade eben gelesen das schönste Geschenk wäre ein Orgasmus der so richtig durch und durch geht, entschuldigung habe ich bei Google gelesen und bekanntlich weiß ja Google alles.
Schön, schreibt Google, wäre natürlich auch ein Sexspielzeug oder ein handliches Massagegerät. Natürlich ich habe ein paar Blümchen geordert. Dabei kommt jedoch bei mir die Frage auf wie ist das dann beim Männertag, der ist am 19. November, denk da vielleicht jemand dran und wir bekommen was geschenkt, vielleicht ein Fläschchen Obstler, Vodka oder doch mal einen...
Na da bin ich mal gespannt wenn der 19. November da ist, ich werde mir den Termin im Terminkalender ankreuzen.

Was wären wir Männer ohne die starken, mutigen Frauen und wo wären wir, wenn Eva ihrem Adam den Apfel der Erkenntnis "nicht" gereicht hätte.
Frauen sind und haben das Paradies das wir immer suchen, sie können uns aber auch durch die Hölle gehen lassen. Frauen haben die Macht.

Ich wünsche einen schönen Frauentag, der eigentlich jeden Tag sein könnte.

Kommentare zum Beitrag

Christine Stapf
8.057
Christine Stapf aus Gießen schrieb am 07.03.2020 um 12:06 Uhr
Da kann sich Frau ja auf ein Blümchen freuen :-)

Es gibt aber auch die andere Seite der Medaille.

- Frauen verdienen weniger für gleiche Arbeit

- Frauen werden nicht selten Opfer sexueller Übergriffe auch in mancher Ehe

- Frauen werden als Ware gehandelt

- Weltweit werden Frauenrechte mit Füßen getreten, Zwangsverheiratung, Misshandlungen, Körperverletzungen, wie das Beschneiden

- Frauen haben auch ein Recht auf ein freies und selbstbestimmtes Leben.
Ilse Toth
38.238
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 07.03.2020 um 13:34 Uhr
Wer Frauen achtet, tut dies jeden Tag. Und wer Frauen unhöflich behandelt, der tut es auch an diesem "besonderen" Tag. Sorry, aber einen Tag für dies und das ist für mich persönlich Unsinn. Menschen sollen einander mit Höflichkeit begegnen- und dies hat nicht mit dem Geschlecht zu tun.
Christine, Du hast mir aus der Seele gesprochen. Dieser "Frauentag" wird daran sicherlich nichts ändern. Rufen wir doch einmal einen Tag der Politker ins Leben und fordern die Damen und Herren aller Fraktionen auf, endlich Gerechtigkeit unter den Geschlechtern umzusätzen!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christoph Westrupp

von:  Christoph Westrupp

offline
Interessensgebiet: Buseck
Christoph Westrupp
579
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Haselbü, eine Geschichte
Haselbü Am Rande der Stadt, ein klein wenig weiter, mitten im...
Fotoshooting im Naturschutzgebiet Hohe Warte
ein interessantes Naturschutzgebiet und weil von Gießen und...

Weitere Beiträge aus der Region

Haselbü, eine Geschichte
Haselbü Am Rande der Stadt, ein klein wenig weiter, mitten im...
Fotoshooting im Naturschutzgebiet Hohe Warte
ein interessantes Naturschutzgebiet und weil von Gießen und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.