Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Ferienaktion mit Inklusionshandball in Großen-Buseck

Buseck | Nach drei tollen Aktionstagen endete die Handball-Ferienaktion mit Inklusionshandball unter dem Slogan „Gemeinsam aktiv, stark und viel Spaß“ in den Schulsporthallen in Großen-Buseck. Begeisterte Kinder und Eltern verabschiedeten sich mit dem Wunsch auf eine Fortsetzung von Inklusionshandball in der mittelhessischen Region. Teilgenommen haben 28 Kinder und ein Drittel davon waren Kinder mit Handicaps. Für die drei Flüchtlingskinder aus Somalia war es eine gute Möglichkeit zur Förderung der Integration. "Der Handball ist bunt und bei uns ist alles ist kein Handicap", berichtet der Veranstalter ps-Handballprojekte.

Dabei wurde wieder bestätigt, dass Inklusionshandball für alle ein gemeinsames sportliches Angebot ist. Es ist aber nicht nur ein sportliches Engagement, sondern auch ein wertvoller gesellschaftlicher Beitrag. Bei der Ferienaktion stand natürlich der Handball im Mittelpunkt, doch wichtig waren zur Förderung aller Kinder auch das Bodenturnen und die Übungen für die Stabilisation und die Koordination. Stets wurde immer auf das Verhalten der Spielerinnen und Spieler in den Teams geachtet, denn ohne Teamfähigkeit werden auch Talente zu Außenseitern.

Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
"Wir prüfen jetzt mit unseren Partnern die Möglichkeiten für weitere Aktivitäten mit Inklusionshandball. Die Lebenshilfe Gießen und die Tour der Hoffnung begleiten schon das Projekt "Handball für junge Menschen mit Handicaps", ebenso die Vereine TSF Heuchelheim und HSG Lollar/Ruttershausen sowie die Albert-Schweitzer-Schule, hier läuft die 4. Sport-AG“, berichtet Gerhard Wißner von ps-Handballprojekte.

„Aktuell laufen Sondierungen mit den mittelhessischen Bundesligisten, einer weiteren Schule und einem dort angeschlossenen Verein. In diesem Jahr hat Feroment aus Buseck das Projekt unterstützt, doch hier wären weitere Partner immens wertvoll. Insgesamt gibt es bis heute schon ein kleines positives Fazit mit viel Luft nach oben und für die sportlichen Angebote im neuen Jahr wird sich schon engagiert. Dann soll auch gemeinsam mit Unterstützung von Partnern ein Image-Flyer in größerer Auflage den Bekanntheitsgrad erhöhen“, berichtet Wißner weiter. Mehr Infos über "Handball für junge Menschen mit Handicaps" gibt es über www.provent-sports.de auf der Website.


Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Gerhard Wißner

von:  Gerhard Wißner

offline
Interessensgebiet: Buseck
Gerhard Wißner
48
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gemeinsam unsere Umwelt schützen
Erst Energiewende, jetzt Klimapaket - alles nur Politik?
Zuerst überraschte uns vor Jahren die Regierung mit einer aus dem Hut...
Schönes Straßenfest am Krebsbach in Beuern
Ein Frühstücksbuffet, eine Verabschiedung und vieles mehr gab es beim...

Weitere Beiträge aus der Region

Zugvogel-Beobachtung auf dem Altenberg am 12.10.2019
Zum traditionellen Zugvogel-Beobachtungstag auf dem Altenberg konnten...
Kraniche über Großen Buseck am 07.10.2019
Es war trotz trüben Wetters wohl ein guter Tag zum Fliegen....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.