Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Kraniche über Großen Buseck am 07.10.2019

Buseck | Es war trotz trüben Wetters wohl ein guter Tag zum Fliegen. Jedenfalls würden über Großen Buseck über 12.000 Kraniche gemeldet. Ab 14.00 Uhr ging es los, da war ich noch unterwegs und nach 15.00 Uhr wusste ich gar nicht, wo ich anfangen sollte, denn sie kamen teilweise gleichzeitig aus Ost und West. Schwierig auch den einen oder anderen Zug in Gänze zu fotografieren. Sie flogen zwar relativ hoch, aber selbst ich konnte sie hören. ;-)

1

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Aktionstag Umwelt in Buseck am 21.10.2019
Am Nachmittag des 21.10.2019 sammelten Kinder und Jugendliche mit...

Kommentare zum Beitrag

Nicole Freeman
10.460
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 09.10.2019 um 16:28 Uhr
der zug begann bereits früh morgens. kurz nach 6 uhr habe ich die ersten in heuchelheim gesehen.
Wolfgang Heuser
8.071
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 14.10.2019 um 20:41 Uhr
Heute zwischen 15:00 und 17:00 Uhr zogen etliche Kraniche bei uns über das Gladenbacher Bergland. Das war ein Spektakel, leider hatte ich keine Zeit zum Zählen und für Fotos zu machen! Es waren teilweise sehr große Formationen, das hatte ich lange nicht mehr so gesehen, herrlich, wie immer im Herbst und im Frühjahr ist das!
H. Peter Herold
28.491
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 15.10.2019 um 18:37 Uhr
Kraniche sollen hier Mauch ziehen. Aber da muss ich 50 km hinfahren
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jutta Skroch

von:  Jutta Skroch

offline
Interessensgebiet: Buseck
Jutta Skroch
13.589
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Da habe ich erstmal ganz entgeistert auf meinen Monitor geschaut.
Rotkehlchen oder Wirbelwind?
1 Seidenschwanz füttert den anderen.
Heute morgen wieder bis zu 15 Fotografen und die Seidenschwänze...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 140
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Herr und Frau Reh
Blaumeise genießt die Sonne.
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Berliner Platz
Leeres Gießen in Zeiten der Corona-Kontaktsperre
Samstagvormittag in Gießen, strahlender Sonnenschein, perfektes...
Danke mit Lücken
Zugegeben, es ist nicht viel Platz in der Anzeige für eine umfassende...
Covid-19 - Feindesland
Der Feind war über Nacht in ihr Land eingefallen. Nur die Klugen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.