Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Zugvögelbestimmungskurs am Samstag, den 21.09.2019

Buseck | Am Samstag den 21.09.2019 von 10 bis ca. 15.00 Uhr findet wieder ein Zugvögelbestimmungskurs statt.
Ich bin leider nicht dabei, da ich einen schon lange geplanten Ausflug mit den Smartphonepaten mache.

Text von Martin Kraft:

ZUGVOGEL-BESTIMMUNGSKURS
am Samstag, 21.09.2019, 10.00 bis etwa 15.00 Uhr an den Martinsweihern bei Niederwalgern!
Die Kursgebühr beträgt 5 €!
Ziel ist das sichere Bestimmen aktiv durchziehender und rastender Vögel! Ich werde alle wichtigen Bestimmungsmerkmale sowie Flugverhalten und Zugrufe erläutern!
Da das Wetter spätsommerlich warm werden soll, können wir sehr guten Beobachtungsbedingungen rechnen! An den Martinsweihern bei Niederwalgern gibt es immer etwas zu sehen!
Ich freue mich auf euer Kommen!

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jutta Skroch

von:  Jutta Skroch

offline
Interessensgebiet: Buseck
Jutta Skroch
13.543
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Seidenschwanz
Gegenwärtig halten sich 5 Seidenschwänze in einem Baum mit vielen...
Kranichrast in der Horloffaue (17.10.2019)
Gestern Nachmittag war ich in der mittleren Horloffaue, um die...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 140
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Abendstimmung am 20.01.2020 am Dutenhofener See
Der Sachbuchautor Kurt Orth stellt sein neues Buch "Wildtiere am Abgrund" vor
Kurt Orth, geboren am 21.01.1949, verheiratet seit 1974, lebt mit...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Seidenschwanz
Gegenwärtig halten sich 5 Seidenschwänze in einem Baum mit vielen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.