Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Junge Stieglitze am US-Depot

Buseck | Nachdem von den Störchen weit und breit nichts zu sehen war, hatte ich doch noch Fotografenglück. Bisher hatte ich sie meist nur im Winter am Futterplatz und selten in der freien Natur.

1
 
 
 
 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Otmar Busse
863
Otmar Busse aus Lahnau schrieb am 17.08.2019 um 17:14 Uhr
Sehr schön, sie laben sich an den bereits ausgeblühten Disteln.
Im Erwachsenenkleid ist der Stieglitz unser, vom Farbenspiel her betrachtet, schönster Singvogel.
Irmtraut Gottschald
7.595
Irmtraut Gottschald aus Heuchelheim schrieb am 17.08.2019 um 19:09 Uhr
Sehr schöne Fotos mit den wunderschönen Vögeln. Da hattest du Glück mal mehrere auf einmal zu sehen. Im Bingenheimer Ried habe ich an einem Busch auch mal einen ganzen Schwarm fotografiert bis Leute kamen.
Elke Jandrasits
1.263
Elke Jandrasits aus Buseck schrieb am 18.08.2019 um 10:02 Uhr
Schön erwischt, sie heißen nicht umsonst auch Distelfink :-D
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jutta Skroch

von:  Jutta Skroch

offline
Interessensgebiet: Buseck
Jutta Skroch
13.589
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Da habe ich erstmal ganz entgeistert auf meinen Monitor geschaut.
Rotkehlchen oder Wirbelwind?
1 Seidenschwanz füttert den anderen.
Heute morgen wieder bis zu 15 Fotografen und die Seidenschwänze...

Weitere Beiträge aus der Region

Berliner Platz
Leeres Gießen in Zeiten der Corona-Kontaktsperre
Samstagvormittag in Gießen, strahlender Sonnenschein, perfektes...
Danke mit Lücken
Zugegeben, es ist nicht viel Platz in der Anzeige für eine umfassende...
Covid-19 - Feindesland
Der Feind war über Nacht in ihr Land eingefallen. Nur die Klugen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.