Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

4 junge Turmfalken

nur 3 sind sichtbar, wobei die Mitte deutlich schwächer ist als seine Geschwister rechts und links.
nur 3 sind sichtbar, wobei die Mitte deutlich schwächer ist als seine Geschwister rechts und links.
Buseck | an den Martinsweihern. Diesmal wurde die Nisthilfe neben dem belegten Storchenmast ausgewählt. Da ersparen sich die Störche und Falken viel Stress.

nur 3 sind sichtbar, wobei die Mitte deutlich schwächer ist als seine Geschwister rechts und links.
nur 3 sind sichtbar,... 
Rechts sind 3 Augenpaare zu erkennen. Der 4. probiert schon Flügel schlagen.
Rechts sind 3 Augenpaare... 
 
Für Flugversuche ist es recht eng im Nest.
Für Flugversuche ist es... 
 
Der Falke ist genauso zersaust wie das Storchennest und der Regenguss hatte ihm auch zugesetzt.
Der Falke ist genauso... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
28.366
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 11.06.2019 um 20:21 Uhr
Schöne Aufnahmen
Irmtraut Gottschald
7.468
Irmtraut Gottschald aus Heuchelheim schrieb am 14.06.2019 um 13:08 Uhr
Schön zu beobachten, da das Nest vorne offen ist.
Elke Jandrasits
1.227
Elke Jandrasits aus Buseck schrieb am 14.06.2019 um 14:27 Uhr
Tolle Bilder!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jutta Skroch

von:  Jutta Skroch

offline
Interessensgebiet: Buseck
Jutta Skroch
13.541
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Seidenschwanz
Gegenwärtig halten sich 5 Seidenschwänze in einem Baum mit vielen...
Kranichrast in der Horloffaue (17.10.2019)
Gestern Nachmittag war ich in der mittleren Horloffaue, um die...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 140
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Der Sachbuchautor Kurt Orth stellt sein neues Buch "Wildtiere am Abgrund" vor
Kurt Orth, geboren am 21.01.1949, verheiratet seit 1974, lebt mit...
Seidenschwanz
Gegenwärtig halten sich 5 Seidenschwänze in einem Baum mit vielen...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Seidenschwanz
Gegenwärtig halten sich 5 Seidenschwänze in einem Baum mit vielen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.