Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Kurzvisite von 6 Störchen am 06.06. ;-)

5 Dohlen sind ebenfalls auf dem Feld zu Gast.
5 Dohlen sind ebenfalls auf dem Feld zu Gast.
Buseck | Das war wohl eher ein zufälliges Zusammentreffen von gleich 6 Störchen auf einem frisch umgepflügten Feld zwischen Alten und Großen Buseck. 2 davon sind beringt und haben ihr Zuhause auf dem Storchennest nahe dem Betonwerk. 2 dürften evtl. vom Nest vom US-Depot gewesen sein, die restlichen 2 = großes Fragezeichen, wo die hergekommen waren.

5 Dohlen sind ebenfalls auf dem Feld zu Gast.
1
Da ist doch was.
Jawohl, auch Nachmittags gibt es noch Würmer.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Mittagessen, Fehlanzeige

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
28.366
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 11.06.2019 um 20:22 Uhr
Geht auf mit der Population
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jutta Skroch

von:  Jutta Skroch

offline
Interessensgebiet: Buseck
Jutta Skroch
13.543
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Seidenschwanz
Gegenwärtig halten sich 5 Seidenschwänze in einem Baum mit vielen...
Kranichrast in der Horloffaue (17.10.2019)
Gestern Nachmittag war ich in der mittleren Horloffaue, um die...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 140
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Abendstimmung am 20.01.2020 am Dutenhofener See
Der Sachbuchautor Kurt Orth stellt sein neues Buch "Wildtiere am Abgrund" vor
Kurt Orth, geboren am 21.01.1949, verheiratet seit 1974, lebt mit...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Seidenschwanz
Gegenwärtig halten sich 5 Seidenschwänze in einem Baum mit vielen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.