Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

So macht Vorschule Spaß! Zu Besuch bei der Feuerwehr.

Buseck | So macht Vorschule Spaß! Zu Besuch bei der Feuerwehr.

Im Rahmen des Vorschulthemas „Berufe“ besuchten am Dienstag, 19.5.2009, 23 Mädchen und Jungen der Kindertagesstätte Abenteuerland Alten-Buseck zusammen mit Ihren beiden Erzieherinnen Melanie Quadrizius und Nina Rätzel die Freiwillige Feuerwehr Alten-Buseck. Nach einem kleinen Spaziergang, der bei herrlichstem Sonnenschein zum Feuerwehr Gerätehaus führte, wurden sie dort durch das Brandschutzerzieherteam, angeführt von André Hansmann, Tanja Brück und Yasemin Demirkazan empfangen und herzlich begrüßt. Zu Beginn gab es gleich ein herzhaftes Frühstück mit viel Leckerem und Gesundem sodass alle Kinder gut gestärkt vieles über die Feuerwehr erfahren konnten. Zunächst wurde den Kindern die persönliche Schutzausrüstung vorgestellt und genau erklärt warum ein Feuerwehrmann/frau diese tragen muss. Die Kinder konnten erleben wie sich André Hansmann, ein Papa eines der Vorschulkinder, zu einem Feuerwehrmann verwandelte. Mit der kompletten Schutzkleidung und einem Atemschutzgerät auf dem Rücken, einer Atemschutzmaske auf dem Gesicht, war dieser nach kurzer Zeit nicht mehr
Mehr über...
Vorschule (5)Kindertagesstätte (78)Kindergarten (240)Freuerwehr (1)
als Papa zu erkennen. „Hui, wie komisch der atmet“ war ein Kommentar der Kinder, gemeint war das einatmen und das dadurch entstehende typische Geräusch was der eine oder andere schon mal in einem bekannten Weltraum Sciencefiction gesehen oder besser gesagt gehört hatte. Nach dieser imposanten Verkleidungsshow ging es dann zu den Feuerwehrfahrzeugen in die Fahrzeughalle, hier gab es schnell große Kinderaugen denn nicht alle Tage steht man so dicht an einem Feuerwehrauto. Die Kinder durften nun alles bestaunen und bekamen alles genauestens erklärt, so lange bis keine Frage mehr offen stand. Zum Abschluss wurde natürlich auch noch für alle der größte Wunsch erfüllt, mit dem Feuerwehrschlauch durch die Luft spritzen. Dann noch ein Gruppenfoto und schon war der kurzweilige morgen bei der Feuerwehr vorüber und die Vorschulkinder traten ihren Rückmarsch in den Kindergarten an.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die kleinen Sonnenblumenzüchter mit ihrer Pädagogin Heike Riedl (re) am Sonnenblumenzaun.
Kita-Projekt rund um die Sonnenblume
Wer Netzwerke benutzt, kommt leichter voran, weiß mehr, spart Kosten,...
Vor dem Eingang singen KInder und Betreuerinnen: „Einfach spitze, dass du da bist!"
Kurzweilige Einweihung der Francke-Kita
Wer steht im Fokus bei der Einweihung einer Kindertagesstätte?...
Die Vorschulgruppe der Kita Sonnenschein (ehemals Kirchstraße)  Hintere Reihe v.L. Silke Freese, Heinz-Otto Schmidt und Beate Eigenbrod.
Kita-Gruppe presst 80 Liter Apfelsaft
Die zurzeit vielen Orts vollhängenden Apfelbäume haben die...
Bärbel Lotz, Anita Schneider, Frank Ide, Sieglinde Hartel und Gabriele Arnold bei der Fördergeld-Übergabe am Grundstück der neuen Kita. Noch ist nur die grüne Wiese zu sehen im Wohngebiet Baumgartenfeld. Aber bis Ende 2017 soll der Neubau fertig sein.
Zuschuss für neue Kita in Grünberg über 460.000 Euro: Landrätin übergibt Fördergeld zur Sicherung von Kita-Plätzen
Noch ist nicht viel zu sehen auf dem Grundstück im Grünberger...
Kita Senfkorn: geo spricht sich für zwei Kindergartengruppen aus.
Evangelische Kita Senfkorn in Atzbach soll mit zwei Gruppen erhalten bleiben
Pressemitteilung der Fraktion geo zu der Vorlage der...
Bei der Geschenkübergabe an die Kinder der Kindertagesstätte
real- Wunschbaum sorgt für strahlende Kinderaugen
Schon zum dritten Mal beschenkt der real,- Markt die...
Die Initiatoren des Projekts Dirk Oßwald, Fritz Rossbach und Elke Bär zusammen mit Claudia Schmidt (vorne links), der Leiterin der Kita „Wetterfeld“ aus Laubach. Bild: Landkreis Gießen
Erzieherinnen dürfen kleine Verletzungen versorgen
Landkreis Gießen. In Kindertagesstätten, Schulen oder anderen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) André Hansmann

von:  André Hansmann

offline
Interessensgebiet: Buseck
André Hansmann
354
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Licht und Schatten
Orangerie

Veröffentlicht in der Gruppe

Ale Bousicher

Ale Bousicher
Mitglieder: 2
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Alte Hainbuchenhecke an der Hofburgschule Alten-Buseck Zerstört
Zutiefst Traurig und wütend zugleich über den Anblick der einst so...
Korn-Falter
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

2 Grünfinken durch die Scheibe und ein Fliegengitter anders habe ich sie bisher nicht ablichten können.
Heute, 18.01.17 an der Futterstelle
Ich habe mich mal aufgerappelt und draußen in der Kälte auf die...
Winterlichter 2017 im Frankfurter Palmengarten
Am Montag habe ich mich mit einigen Fotoenthusiasten doch...
Das schöne Winterwetter
Das schöne Winterwetter verabschiedet sich leider erst mal, die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.