Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Schwäne am Martinsweiher 16.02.2019

Buseck | Diesmal waren nur wenig Schwäne präsent. Dafür lieferten sie tolle Motive.

1
2
1

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Eisfrei und schönes Wetter hatte es am 27. Februar 2019 mit diesem Krickenten Pärchen
Krickenten und Silberreiher am Weiher
Im letzten Märzwinter 2018, konnte ich sie schon mal am Martinsweiher...
Ein gespiegelter Silberreiher heute am 27. Februar am Martinsweiher, der war auf Fischfang aus!
Was für ein Spiegelreiher an diesem Weiher...
Ein Turmfalke in seinem Revier am Martinsweiher! Es wundert mich immer wieder, das dort auf engsten Raum so viele Turmfalken sind!
Der Turmfalke und sein Ansitz in den Erlenblüten!
Kraniche am Martinsweiher 16.02.2019
Auch Kraniche flogen an diesem Nachmittag.
Falke am Martinsweiher 16.02.2019
2 Falkenpärchen haben an den Martinsweihern ihr Revier.
Storch (Störche) am Martinsweiher 16.02.2019
Mitte Februar war ich mal wieder an den Martinsweihern, dort ist es...

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
27.841
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 04.03.2019 um 18:37 Uhr
Flugschau in Vollendung
Birgit Hofmann-Scharf
10.314
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 05.03.2019 um 18:50 Uhr
Ich schließe mich Peters Worten an !
Irmtraut Gottschald
7.132
Irmtraut Gottschald aus Heuchelheim schrieb am 05.03.2019 um 22:56 Uhr
Einfach schön anzusehen. Da wäre ich auch gerne dabei gewesen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jutta Skroch

von:  Jutta Skroch

offline
Interessensgebiet: Buseck
Jutta Skroch
13.386
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
nur 3 sind sichtbar, wobei die Mitte deutlich schwächer ist als seine Geschwister rechts und links.
4 junge Turmfalken
an den Martinsweihern. Diesmal wurde die Nisthilfe neben dem belegten...
hatte die junge Amsel beim letzten Regenguss
Zuviel Nass von oben

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 140
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Kleine Fernsehstars!
Unsere Sorgenkätzchen Mim und Merlin sind 5 1/2 Wochen alt und hatten...
Rosenstadt Eltville am Rhein - das war mein Favorit
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Zweifeler
Ich bin ein Zweifler Moin zum Samstag. Ja, wenn ich das gestern...
nur 3 sind sichtbar, wobei die Mitte deutlich schwächer ist als seine Geschwister rechts und links.
4 junge Turmfalken
an den Martinsweihern. Diesmal wurde die Nisthilfe neben dem belegten...
Vorne Rotmilan, dahinter Schwarzmilan.
Rot- und Schwarzmilan
Rot- und Schwarzmilan tummelten sich am 06.06. ebenfalls auf dem Feld, wo auch die Störche waren.

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.