Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Nochmal Kranich ;-)

Buseck | Dem Hasen Beine gemacht, hat heute der Kranich an den Martinweihern. Er hatte ihn wohl aufgeschreckt, bei der geballten Macht von Geflügeltem hat er die Flucht ergriffen. Ein Pulk Graugänse hatte sich dort niedergelassen.

 
 
 

Mehr über

Kranich (8)Hase (15)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

mitten in der Graugansschar
Kranich auf Zwischenstopp an den Martinsweihern
Einen Zwischenstopp legt dieser Kranich an den Martinsweihern ein....

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
27.417
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 14.11.2018 um 00:03 Uhr
Da hast du ja einen tollen Treffer erzielt
Jutta Skroch
13.252
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 14.11.2018 um 08:20 Uhr
Auch ein Feldhase ist leider selten geworden. Gesehen hatte ich den vorher nicht.
Ingrid Wittich
20.572
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 14.11.2018 um 11:56 Uhr
Super, Jutta.
Birgit Hofmann-Scharf
10.287
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 14.11.2018 um 12:40 Uhr
Toller Schnappschuss! Glückstreffer;-)
Klaus Viehmann
1.232
Klaus Viehmann aus Hüttenberg schrieb am 14.11.2018 um 13:10 Uhr
Birgit was heißt hier Glückstreffer, Sitzfleisch und Können wird hier gezeigt.
H. Peter Herold
27.417
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 14.11.2018 um 13:16 Uhr
Und wenn dann kein Hase kommt?
Klaus Viehmann
1.232
Klaus Viehmann aus Hüttenberg schrieb am 14.11.2018 um 13:27 Uhr
Peter, dann war es ein SODA Tag, dann war Jutta einfach mal so da.
H. Peter Herold
27.417
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 14.11.2018 um 13:59 Uhr
Glück ist oft zur rechten Zeit am richtigen Platz zu sein:-) Den Spruch gibt es auch in negativer Ausführung.
Klaus Viehmann
1.232
Klaus Viehmann aus Hüttenberg schrieb am 14.11.2018 um 14:01 Uhr
Da hast du recht, Peter.
Jutta Skroch
13.252
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 14.11.2018 um 23:25 Uhr
Klaus, mit Sitzen war da nix, bei den Temperaturen. ;-)
Auf jeden Fall hat der Kranich uns warten lassen.
Irmtraut Gottschald
6.971
Irmtraut Gottschald aus Heuchelheim schrieb am 15.11.2018 um 08:12 Uhr
Das sind ja unglaubliche Bilder. Super getroffen mit Feldhase. Ich beneide dich.
Jutta Skroch
13.252
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 15.11.2018 um 21:44 Uhr
So ähnlich wie deine Kraniche auf dem Feldberg, das sind die Glücksmomente der Fotografen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jutta Skroch

von:  Jutta Skroch

offline
Interessensgebiet: Buseck
Jutta Skroch
13.252
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Da gibt es noch einiges zu tun.
Am Martinsweiher
Busecker Samstag am 01.12.2018
Erstmals ist die Generationenwerkstatt beim Busecker Weihnachtsmarkt...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 140
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Herzlich willkommen zur Vernissage der Brüder Grimm Schule in Gießen Kleinlinden
Ein zweifarbiger Kormoran
Bis Samstag wusste ich noch gar nicht, dass es zweifarbige Kormorane...

Weitere Beiträge aus der Region

Ein Sommer auf Alembög
Ein Sommer auf Alembög, oder Möven werden mit "w" geschrieben Früh...
Die Dampfmaschine, Baujahr 1937, ist heute noch voll funktionsfähig.
10 Jahre GZ: Leser besuchen Holz- und Technikmuseum
Am Freitag folgten 50 glückliche Gewinner der Einladung der GIEßENER...
Schwarzer Kater schmerzlich vermisst
Wir vermissen seit Freitagabend (08.02.2019) unseren Kater...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.