Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Nachwuchs zum 3.

Auch die Lahnschwäne haben wieder Nachwuchs, 4 graue und 2 weiße Gössel
Auch die Lahnschwäne haben wieder Nachwuchs, 4 graue und 2 weiße Gössel

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der einzelne Schwan auf dem Schwanenteich
Am Schwanenteich und Kleinen Teich
Am 13.7.2018 habe ich am frühen Nachmittag kurz vor dem...
Na, wo bin ich? Lahndeko mit Schwan - Da hatte wohl gestern wieder einer "große Wäsche"?!
Tafel Giessen serviert ehrenamtlichen Helfern ein Dankeschön
Rund 70 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Tafel...
Kannst du immer nur ans Essen denken ?
Seerosenquartett

Kommentare zum Beitrag

Jutta Skroch
13.203
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 22.05.2018 um 19:36 Uhr
Ich habe sie auch schon bewundert. Hoffentlich halten Hundebesitzer ihre Tiere an der Leine oder haben sie zumindest im Griff, damit nicht wieder, wie im letzten Jahr, 2 oder sogar 3 Schwanenküken von freilaufenden Hunden gerissen werden, deren Besitzer auch noch stolz auf ihre Hunde sind. :-((((
Wolfgang Heuser
7.398
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 23.05.2018 um 08:56 Uhr
Die Zeit des Nachwuchses, sehr schön im Bilde festgehalten!

Wehe wenn man so einen Hundebesitzer anspricht, auch im Feldgehölz, mein Hund mag doch die Freiheit, ist dann so eine Antwort. Vielleicht sollten alle Hundebesitzer einen Nachweis über das Halten eines Hundes besitzen, nicht nur die eines Kampfhundes!
Im Schutzbereich spreche ich da schon mal die Besitzer in meiner Funktion als Vogelschutzwart an.
Jutta Skroch
13.203
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 23.05.2018 um 13:22 Uhr
Mit den Besitzern von schlecht erzogenen Hunden legt man sich am besten nicht an, da fehlt jede Einsicht.
Wolfgang Heuser
7.398
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 23.05.2018 um 20:55 Uhr
Jutta, das ist eben so, ich halte mich da schon zurück, aber wenn irgendetwas aus dem Ruder läuft, wird das Dokumentiert und an die zuständige Behörde weitergeleitet! Dafür habe ich ja meistens die Kamera dabei und kann das im Bilde festhalten, zuerst wird es aber nur beobachtet.
Irmtraut Gottschald
6.774
Irmtraut Gottschald aus Heuchelheim schrieb am 25.05.2018 um 12:31 Uhr
So ein schönes Bild. Ich hoffe daß die Kleinen alle durchkommen.
Elke Jandrasits
933
Elke Jandrasits aus Buseck schrieb am 21.07.2018 um 07:29 Uhr
Es sind noch 3 graue und 2 weiße Gössel da. Wenn es so bleibt, wäre es ein schöner Erfolg!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Elke Jandrasits

von:  Elke Jandrasits

offline
Interessensgebiet: Buseck
Elke Jandrasits
933
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Dieses Grünspecht-Weibchen suchte eben bei uns im Garten im Laub nach Nahrung, setzte sich aber noch kurz auf dem abgestorbenen Baum des Nachbarn in Szene, bevor es weiterflog.
Grünspecht
Zugvogelbeobachtung auf dem Altenberg am 13.10.2018
Zur Zugvogelbeobachtung auf dem Altenberg kamen in diesem Jahr bei...

Veröffentlicht in der Gruppe

Vogelfotografie

Vogelfotografie
Mitglieder: 40
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
im Feld am Martinsweiher
Silberreiher
Die Herbstfarben im leichten Nebelgrau an unserem Kirchberg
Herbstzeit und Wildvögel im Gartenbereich
In der letzten Zeit konnte man den Blättern so richtig ansehen wie...

Weitere Beiträge aus der Region

Hast du schon gehört ...
An den Martinsweihern am 13.11.2018
Wegen dem Kranich fuhr ich nochmal zu den Martinsweihern, leider war...
Nochmal Kranich ;-)
Dem Hasen Beine gemacht, hat heute der Kranich an den Martinweihern....
mitten in der Graugansschar
Kranich auf Zwischenstopp an den Martinsweihern
Einen Zwischenstopp legt dieser Kranich an den Martinsweihern ein....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.