Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Klappern gehört zum Handwerk ;-)

Der Störenfried
Der Störenfried
Buseck | In diesem Fall sind es die Störche im Depot gewesen, die ausgiebig klapperten. Der Grund war ein 3. Storch und somit Fremdling, der dem Nest zu nahe kam. Einer der Störche hatte kurzfristig das Nest verlassen, um Nahrung zu sammeln, als der 3. Storch wieder in die Nähe des Nestes kam. Der Storch ist sofort zum Nest zurückgeflogen, um sein Nest und seine Frau (nehme ich jedenfalls an) zu verteidigen. Beide waren wegen des Fremdlings in heller Aufregung, der aber auch partout nicht weichen wollte und immer weiter einen großen Bogen um das Nest flog.
Sicher ist, dass es 2 Junge sind, allerdings hat einer der Sicherheitsleute, die dort patroullieren, gesagt, es müssten 3 sein. Einen 3. hat aber weder Elke noch ich bisher gesehen. Es ist schon Glückssache die beiden Köpfchen überhaupt zu sehen.

Der Störenfried
1
Ein Köpfchen ist zu sehen.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Irmtraut Gottschald
6.624
Irmtraut Gottschald aus Heuchelheim schrieb am 21.05.2018 um 22:52 Uhr
Tolle Serie. War ganz schön was los da oben.
Jutta Skroch
13.082
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 21.05.2018 um 23:39 Uhr
Allerdings, die haben wirklich den Mogu gemacht, wegen dem Fremdling.
Christine Weber
7.438
Christine Weber aus Mücke schrieb am 22.05.2018 um 06:21 Uhr
Klappern gehört zum Handwerk. ;-))
Ingrid Wittich
20.398
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 22.05.2018 um 10:41 Uhr
Superfotos!
Elke Jandrasits
879
Elke Jandrasits aus Buseck schrieb am 22.05.2018 um 16:44 Uhr
Was für eine Aufregung! Toll erwischt!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jutta Skroch

von:  Jutta Skroch

offline
Interessensgebiet: Buseck
Jutta Skroch
13.082
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
aber kein Regen in Sicht. :-(
Ein Blick zum Himmel
Etwas nachgeholfen habe ich schon. ;-)
Herzwolke zum Wochenende

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Rätsel: An welchem Himmel sieht man dieses Konstrukt?
Unsere "Kampfkätzchen"!
Von der erste Stunde an mussten neun Kätzchen um ihr Leben kämpfen! ...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Foto: A. Riva
Familiennachmittag mit der GIEßENER ZEITUNG - "Dornröschen"
Das Team der GIEßENER ZEITUNG lädt alle Familien auch in diesem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.