Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Bergfink und Bluthänfling

Bluthänfling
Bluthänfling
Buseck | Leider habe ich vom Bergfinken kein so gutes Foto, da schaut ihr euch am besten den Beitrag von Wolfgang Heuser an, der die Bergfinken sogar am Futterplatz hat.

http://www.giessener-zeitung.de/giessen/beitrag/122521/das-winterwetter-und-der-bergfink/

Bluthänfling 1
Bluthänfling 
Bergfink 2
Bergfink 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Bluthänflinge anstatt Bergfinken 06.03.2018
Ich war wegen der Bergfinken nochmal nach Dorlar gefahren, von denen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jutta Skroch

von:  Jutta Skroch

offline
Interessensgebiet: Buseck
Jutta Skroch
12.929
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
mal ein Handyschnappschuss
Mal abhängen
Ich war wohl zu nahe gekommen. Obwohl ich noch weit weg war.
Endlich auch ein Storchenpaar in Großen Buseck
Ganz offensichtlich hat dieses Storchenpaar beschlossen den Horst in...

Weitere Beiträge aus der Region

Zuckerschnute Azra
Das ist Azra, sie ist ca 3-4 Jahre alt. Sie lebte in Kroatien ganz...
Grillhütte in Allertshausen; Besuch von dem hessischen SPD-Landesvorsitzenden und stellv. SPD-Bundesvorsitzenden Thorsten-Schäfer-Gümbel mit Ländrätin Anita Schneider!
SPD-Allertshausen feiert 50jähriges 1. Mai-Feier-Jubiläum
Zu unserer Jubiläumsveranstaltung -50 Jahre 1. Mai-Feier der SPD...
Ich war wohl zu nahe gekommen. Obwohl ich noch weit weg war.
Endlich auch ein Storchenpaar in Großen Buseck
Ganz offensichtlich hat dieses Storchenpaar beschlossen den Horst in...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.