Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Inklusion & Handball mit Training mal (etwas) anders wird getestet im Handball-Tagescamp in Großen-Buseck

Buseck | Interessierte Kinder mit körperlichen oder anderen Handicaps können an dem „Training mal (etwas) anders“ am Samstag, 13. Januar in den IGS-Schulsporthallen in Großen-Buseck teilnehmen. Beim ps-Handballtag Warm-Up 2018 möchte der Veranstalter ps-Handballprojekte erstmals in Mittelhessen Inklusionshandball für Kinder bis 15 Jahre testen. Die Teilnahme ab 16:00 Uhr ist nach Anmeldung kostenlos und das Training wird integriert in das Handball-Tagescamp.

Es gibt Kinder, die große Handballfans sind und in der Sporthalle auf der Tribüne die mittelhessischen Bundesligisten oder das Team beim Heimatverein begeistert anfeuern. Doch sie können selbst durch ihre Einschränkungen keinen Handball in einer Jugendmannschaft spielen. Jetzt haben junge Fans mit unterschiedlichen Handicaps die sportliche Möglichkeit an einem speziellen Handballtraining teilzunehmen. Alle Informationen mit dem kompletten Programm vom ps-Handballtag und das Anmeldeformular gibt’s über www.provent-sports.de auf der Webseite von ps-Handballprojekte.

Einladen möchte der Veranstalter alle interessierten Kinder mit Handicaps. Auf geht´s, bei Interesse
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
starten wir gemeinsam durch beim ps-Handballtag WARM-UP 2018 in Großen-Buseck. Inklusion & Handball mit einem „Training mal (etwas) anders“ und Du bist dabei, das wäre super. Hier können Mädchen und Jungen mit Handicaps mal ein Handballtraining absolvieren und dabei trainieren sie teils auch mit Kindern, die in Jugendmannschaften spielen und im Handball-Tagescamp aktiv sind. Gemeinsam und mit viel Spaß ist alles interessanter. „In Zukunft könnten auch Trainingseinheiten in Handballcamps stattfinden“, sieht Veranstalter Gerhard Wißner weitere Möglichkeiten.

Nach dieser Auftaktveranstaltung könnten bei Interesse die Anforderungen für Aktivitäten dieser Zielgruppe an die Bedürfnisse entsprechend abgestimmt werden. Mit „Schaun´ wir mal, was wir gemeinsam bewegen können mit diesen sportlichen Aktivitäten im Teamsport Handball“, richtet Wißner einen Aufruf zur Teilnahme an alle interessierten Kinder mit Handicap und deren Eltern. Gerne steht der Veranstalter für weitere Informationen zur Verfügung.

Der ps-Handballtag beginnt um 10:00 Uhr mit dem Handball-Tagescamp für Mädchen und Jungen von sechs bis zwölf Jahren und für die gleiche Altersgruppe wird noch ein Fördertraining ab 13:00 Uhr angeboten. Ab 16:30 Uhr gibt es ein Schnuppertraining bis Maxis und um 17:00 Uhr beginnt der Info-Treff für Eltern und Interessenten. Alle Aktivitäten beim WARM-UP 2018 enden um 17:30 Uhr.

 
 

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Gerhard Wißner

von:  Gerhard Wißner

offline
Interessensgebiet: Buseck
Gerhard Wißner
33
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Schönes Straßenfest am Krebsbach in Beuern
Ein Frühstücksbuffet, eine Verabschiedung und vieles mehr gab es beim...
Sommercamp mit Inklusionshandball für Kinder in Lollar
Nach positivem Start gibt’s im Camp wieder Handball für Kinder mit...

Weitere Beiträge aus der Region

Der einzelne Schwan auf dem Schwanenteich
Am Schwanenteich und Kleinen Teich
Am 13.7.2018 habe ich am frühen Nachmittag kurz vor dem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.