Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Graureiher flog mir fast vor die Füße

keine 2 m von mir entfernt landete dieser Graureiher am Uferweg um Nistmaterial zu sammeln.
keine 2 m von mir entfernt landete dieser Graureiher am Uferweg um Nistmaterial zu sammeln.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Ansichtskarte: Gruß aus Gießen/ La(h)ndesgartenschau
Die Sonne setzte sich nur langsam durch
Vogelkundliche Führung am Schwanenteich
Zu einer vogelkundlichen Führung der HGON mit Diplom-Biologe Dietmar...
Mit Volldampf in den Jahrhundertsommer 2018?
Warum zu der Jahrhundertmondfinsternis 2018 nicht jetzt auch noch der...
Der einzelne Schwan auf dem Schwanenteich
Am Schwanenteich und Kleinen Teich
Am 13.7.2018 habe ich am frühen Nachmittag kurz vor dem...
Flugakrobat
Im Nest werden die Beiden mit offenen Flügeln ermpfangen
Doppelter Landeanflug
Am Dienstag wurde nur einer gesichtet
Die Störche im Salzbödetal bei Damm
Am letzten Sonntag waren dort sieben Störche beobachtet worden, nicht...

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
26.995
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 16.02.2017 um 01:08 Uhr
Tolle Aufnahme
Christine Weber
7.444
Christine Weber aus Mücke schrieb am 16.02.2017 um 05:23 Uhr
Hat er denn noch einen Fisch gefangen? Schön erwischt.
Jutta Skroch
13.095
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 16.02.2017 um 08:12 Uhr
Nein, geht nicht, der Schwanenteich ist noch zugefroren und an der einzigen freien Wasserstelle tummelt sich die Entenschar. Sie sind in der Hauptsache mit dem Nestbau beschäftigt. Meist klauen sie die Äste aus den Nestern, die noch nicht belegt sind.
Christine Weber
7.444
Christine Weber aus Mücke schrieb am 16.02.2017 um 14:05 Uhr
Der Arme. Also muss er ungewollt Diät halten. ;-))
H. Peter Herold
26.995
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 16.02.2017 um 14:45 Uhr
Soll Mäuse fangen
Jutta Skroch
13.095
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 16.02.2017 um 15:22 Uhr
Peter, das tut er sicher auch, die Wieseck ist ja eisfrei, da findet er sicher genug Nahrung.
Birgit Hofmann-Scharf
10.192
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 16.02.2017 um 19:11 Uhr
Nicht alltäglich, liebe Jutta ;-)
Hast aber gut reagieret, klasse Nahaufnahme!
Jutta Skroch
13.095
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 17.02.2017 um 10:57 Uhr
Birgit, du glaubst nicht, wie oft die auf dem Uferweg spazieren gehen. Sie fliegen erst weg, wenn du sie fast greifen kannst, bei Hunden ist das anders, da reagieren sie früher.
Andrea Mey
10.629
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 17.02.2017 um 23:16 Uhr
Klasse Aufnahme!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jutta Skroch

von:  Jutta Skroch

offline
Interessensgebiet: Buseck
Jutta Skroch
13.095
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Das Innenleben einer Paprika
Inside of Paprika ;-)
aber kein Regen in Sicht. :-(
Ein Blick zum Himmel

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Alicia
Katzenliebe!
Alicia und Hugo sind ein süßes Liebespärchen. Keiner kann ohne den...
Die Wildkatze!
Im Krofdorfer Forst ist sie wieder da- die Wildkatze! Streng ge- und...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Parkscheinautomaten in der Bootshausstrasse
Wanderer kommst du nach Gießen in die mittelhessische Einkaufsstadt,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.