Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Halloween in den REWE Märkten in Reiskirchen und Großen-Buseck

Stolz präsentieren die Grundschüler der Kirschbergschule ihre Kürbisse
Stolz präsentieren die Grundschüler der Kirschbergschule ihre Kürbisse
Buseck | REWE Partnerkaufmann Nurhan Uras lud die Kindergartenkinder des Georg-Diehl-Kindergartens in Großen-Buseck und die Drittklässler der Kirschbergschule in Reiskirchen am 31. Oktober zum Halloween-Fest in seine Märkte in Reiskirchen und Großen-Buseck ein.
45 zum Teil verkleidete Kindergartenkinder freuten sich sehr über die Schatzsuche, die die Marktleiter Semir Uras, Andrej Pfaff und Steve Puzik im REWE Markt in Großen-Buseck für sie veranstalteten. Jedes Kind durfte sich auf die Suche nach einem Kinder-Überraschungsei machen. Anschließend gab es für alle eine leckere Kürbissuppe, die Azubi Sarah Neikirk eigens frisch zubereitet hatte.
Mit viel Engagement und der Hilfe der von REWE Azubi Gabriel Uras höhlten die 22 Kinder der Kirschbergschule im Reiskirchener REWE Markt zunächst Kürbisse aus und formten dann Grimassen hinein. Dabei kamen viele fantasievolle Kürbisse zustande, die die Kinder am Abend zu Hause mit einem Teelicht befüllen konnten, damit sie schaurig leuchteten. Damit das Aushöhlen und Bemalen leichter von der Hand ging, gab es vorab ein Frühstück zur Stärkung.
„Es ist immer wieder schön zu sehen, wieviel Spaß die Kinder bei den Besuchen in unseren REWE-Märkten haben“, erzählte REWE Partnerkaufmann Nurhan Uras im Anschluss. Uras unterstützt regelmäßig mit verschiedenen Aktionen die örtlichen Vereine, Kindergärten und Schulen.

Stolz präsentieren die Grundschüler der Kirschbergschule ihre Kürbisse
Stolz präsentieren die... 
Der Georg-Diehl-Kindergarten besuchte an Halloween den REWE Markt in Großen-Buseck.
Der... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.827
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Bei der JHV.
Breitensportler in Biebertal mit erfolgreichem Jahresrückblick
Am vergangenen Freitag Abend fand im neuen Anbau des BSV die...
Adventsleuchten in Grünberg
Hu-hu, es weihnachtet sehr, in wenigen Tagen ist es soweit und wir...

Weitere Beiträge aus der Region

Zweifeler
Ich bin ein Zweifler Moin zum Samstag. Ja, wenn ich das gestern...
nur 3 sind sichtbar, wobei die Mitte deutlich schwächer ist als seine Geschwister rechts und links.
4 junge Turmfalken
an den Martinsweihern. Diesmal wurde die Nisthilfe neben dem belegten...
Vorne Rotmilan, dahinter Schwarzmilan.
Rot- und Schwarzmilan
Rot- und Schwarzmilan tummelten sich am 06.06. ebenfalls auf dem Feld, wo auch die Störche waren.

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.