Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Flügge und nun ???

Fast unbewglich stand der Jungreiher am Schwanenteichufer, es sah so aus, als wüsste er nicht weiter.
Fast unbewglich stand der Jungreiher am Schwanenteichufer, es sah so aus, als wüsste er nicht weiter.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Mit Volldampf in den Jahrhundertsommer 2018?
Warum zu der Jahrhundertmondfinsternis 2018 nicht jetzt auch noch der...
Der einzelne Schwan auf dem Schwanenteich
Am Schwanenteich und Kleinen Teich
Am 13.7.2018 habe ich am frühen Nachmittag kurz vor dem...
Am Dienstag wurde nur einer gesichtet
Die Störche im Salzbödetal bei Damm
Am letzten Sonntag waren dort sieben Störche beobachtet worden, nicht...
Reiher auf dem Dach...
Dieser Graureiher ließ sich in unmittelbarer Nachbarschaft auf dem...
Reiher mit Überblick
Der morgendliche Blick in den Garten zeigte einen ungewöhnlichen...

Kommentare zum Beitrag

Irmtraut Gottschald
6.862
Irmtraut Gottschald aus Heuchelheim schrieb am 05.05.2016 um 00:14 Uhr
Sehr treffend, dieser Titel.
Christine Weber
7.450
Christine Weber aus Mücke schrieb am 05.05.2016 um 09:09 Uhr
... fängt der Ernst des Lebens an. ;-)
H. Peter Herold
27.234
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 05.05.2016 um 10:02 Uhr
So geht es manchem. Verwöhnt von den Eltern, nichts gelernt und nun auch noch vor die Tür gesetzt. Wo ist den die nächste Frittenbude?
Ein treffender Titel zu einem beeindruckenden(Aussage) Bild.
Jutta Skroch
13.232
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 05.05.2016 um 10:04 Uhr
@Peter, da braucht er sich bloß den nächsten Papierkorb zur Brust zu nehmen, ihm wäre aber ein Nordseeladen sicher lieber.
H. Peter Herold
27.234
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 05.05.2016 um 10:15 Uhr
Sein Blick sagt mir eher Nordseeladen. Aber bis zum Seltersweg.
Birgit Hofmann-Scharf
10.270
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 05.05.2016 um 10:58 Uhr
Klasse Jutta!
Werner Gruber
2.596
Werner Gruber aus Heuchelheim schrieb am 05.05.2016 um 12:43 Uhr
Foto und Titel sind klasse!
Andrea Mey
10.716
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 05.05.2016 um 23:20 Uhr
Toll fotografiert und den passenden Titel gewählt!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jutta Skroch

von:  Jutta Skroch

offline
Interessensgebiet: Buseck
Jutta Skroch
13.232
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Busecker Samstag am 01.12.2018
Erstmals ist die Generationenwerkstatt beim Busecker Weihnachtsmarkt...
Ganz schön kess, sich 2 m neben uns (Herrn Busse und mir) nieder zu lassen.
Zaunkönig

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 141
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Eine kleine Schönheit!
Prad ist ca. 14 Wochen alt. Er ist nicht nur bildhübsch, er ist auch...
Ein Kätzchen fürs Herz!
Seine Geschwister haben ein Zuhause gefunden. Katerchen Damon wartet...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Die "Heilige Barbara" .
"Heilige Barbara" empfängt Artilleristen
Als Schutzpatronin der Artillerie konnte die „Heilige Barbara“ ihre...
Der Weihnachtsmann
Es gibt ihn doch... Ho ho ho, ich habe ihn gehört, er war schnell...
Alle Kinder schauten gespannt zur Bühne.
GZ-Weihnachtsvorstellung „Hänsel und Gretel“ begeistert kleine und große Gäste
Im Rahmen der GZ KULTTouren lud die GIEßENER ZEITUNG auch dieses Jahr...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.