Bürgerreporter berichten aus: Buseck | Überall | Ort wählen...

Jenny Burger

Kommentare zu: Der Hund hat im Leben ein einziges Ziel, sein Herz zu verschenken

4 Kommentare letzter Kommentar von Jenny Burger (14.08.2017 17:12 Uhr)

Jenny Burger
Jenny Burger schrieb am 13.08.2017 um 22:53 Uhr
Danke, Margrit.
Im Februar diesen Jahres hatte ich mich um einen ganz ähnlichen Hund mit gleicher Geschichte bemüht. Und dadurch, dass Benito gedruckt wurde, wurde ein Wunder wahr: die genau richtige Frau hat sich in Benito verliebt und Benito hat jetzt ein wunderschönes Leben.
Aber ob wir dieses Glück noch einmal haben werden, ist sehr ungewiss.

Jenny Burger
Jenny Burger schrieb am 14.08.2017 um 17:12 Uhr
:-))))

Christel , die perfekte Flohmarktfrau!

Kommentare zu: Flohmarkt zugungsten der Tieroase Heuchelheim!

4 Kommentare letzter Kommentar von Ilse Toth (12.08.2017 23:02 Uhr)

Jenny Burger
Jenny Burger schrieb am 12.08.2017 um 17:39 Uhr
Ich hoffe, Euer Flohmarkt war gut besucht und rentabel.

Jenny Burger
Jenny Burger schrieb am 12.08.2017 um 21:24 Uhr
War ja auch kein Wetter für einen Draußen-Flohmarkt :(

Ein schöne Sammlung von diesen Pilzen konnten wir gestern im Wald ernten und das sehr früh in diesem Jahr, leider waren einige davon etwas sehr Wurmig! Es war das erste mal das wir so früh im Jahr, in den Pilzen waren!

Kommentare zu: Ein Korb voll Sommerpilze

5 Kommentare letzter Kommentar von Wolfgang Heuser (13.08.2017 21:25 Uhr)

Jenny Burger
Jenny Burger schrieb am 12.08.2017 um 17:43 Uhr
Die sehen aber appetitlich aus. Will man gar nicht "bearbeiten", so schön.

Kommentare zu: Das Vogelsterben nimmt dramatische Ausmaße an !

12 Kommentare letzter Kommentar von Peter Herold (20.05.2017 14:23 Uhr)

Jenny Burger
Jenny Burger schrieb am 14.05.2017 um 18:53 Uhr
Es wird ja geraten, zu den früheren Wildgärten zurück zu kehren und die Gärten nicht so ordentlich und sauber zu halten. Sieht zwar alles schön aus, bietet aber keinen Raum für Insekten, Vögel und dergleichen. Gleichzeitig nimmt die Zahl der Regenwürmer auch bedenklich ab. Und ohne unsere "Würms" geht ja mal GAR nichts !

Jenny Burger
Jenny Burger schrieb am 15.05.2017 um 12:09 Uhr
Ja leider ist das so. Die Menschen müssen erst begreifen, was los ist und jeder kann für sich selbst entscheiden, der Natur wieder ein wenig zu helfen, bevor sie gänzlich versagt. Wir haben inzwischen keine perfekt geschnittene Hecke mehr zum Beispiel (zum Leidwesen meiner "lieben" Nachbarn, die sich daran stören, weil es nicht ihrem Ordnungssinn entspricht. Aber wir haben jedes Jahr viele Vögel in dieser kleinen Hecke und sie nisten dort. Auch unsere Büsche sind nicht mehr so malerisch gestutzt, sie tragen Beeren, die die Vögel im Herbst mit Vorliebe genießen. Mein Mann und ich genießen es, wenn wir immer Vögel haben, wenn Spinnen ihre Netze bei uns spinnen, wenn Eichhörnchen und Igel in unserem gepachteten Gartenstück heimisch sind.
Und es macht viel weniger Arbeit :)
Wir alle sollten wieder etwas umkehren, in vielerlei Hinsicht wird das auch schon getan.

Jenny Burger
Jenny Burger schrieb am 19.05.2017 um 15:30 Uhr
Prima :)

Jenny Burger
Jenny Burger schrieb am 20.05.2017 um 11:03 Uhr
Aber mal ehrlich, wir "kleinen Leute" können die Natur nicht retten, wenn die "Großen" nicht mit machen. Diese Umweltbelastungen und -vergiftungen durch die Industrie und Agrarwirtschaft.

Ist doch wie mit dem Wassersparen. Wir können noch so bemüht sein, mit der Ressource Wasser sparsam umzugehen, künstlich erzeugter Schnee für Skipisten beispielsweise, ist eine Wasserverschwendung, die mit Worten nicht zu beschreiben ist.

Jenny Burger
Jenny Burger schrieb am 20.05.2017 um 14:11 Uhr
Das ist wahr, lieber Peter, ich glaube, das ist auch die Motivation, die mich immer wieder mal dazu treibt, auf umsichtiges Handeln aufmerksam zu machen.
Dann aber verfalle ich auch wieder mal in eine Art Hilflosigkeit und Ohnmacht, in der mir klar wird, dass wir gegen die "Großen" gar nichts ausrichten können.
Alles, was wir im kleinen Kreis erhalten oder sichern, wird von den Großen, wo es nur um Profit geht, mit einem Schlag zu nichte gemacht. Das lässt mich manchmal verzweifeln, aber dann erkenne ich, dass ich mich damit einfach nicht abfinden kann und will und schaffe wenigstens für mich meine kleine heile Welt.
Dazu gehören nun mal ein etwas wilder Garten, dazu gehören dick wuchernde Hecken, dazu gehören Spinnnetze, die ich nicht mehr entferne, dazu gehören Nist-und Futterplätze für Vögel usw usw.
Und dann kann ich mich immer wieder neu daran erfreuen, wenn die Natur sich daran labt.

In diesem Bereich steht ein alter Baum als Futterplatz, da dürfen auch die Wildpflanzen wachsen

Kommentare zu: Das Motto vom letzten Jahr, es war ein Tischlein deck dich für Stieglitz & Co.

21 Kommentare letzter Kommentar von Wolfgang Heuser (19.05.2017 15:32 Uhr)

Jenny Burger
Jenny Burger schrieb am 19.05.2017 um 15:30 Uhr
Vielen Dank, Herr Heuser, für Ihren Beitrag.

Kommentare zu: Einfach weg......???????

19 Kommentare letzter Kommentar von Peter Herold (20.05.2017 10:51 Uhr)

Jenny Burger
Jenny Burger schrieb am 12.05.2017 um 18:39 Uhr
Oh ! Wieder einer weg. Schade.

Jenny Burger
Jenny Burger schrieb am 14.05.2017 um 19:02 Uhr
Weltverbesserer sollte man nicht belächeln oder abtun; was ist verkehrt daran, diese kaputte Welt ein bischen verbessern zu wollen ?

Blick Richtung Gleiberg & Dünsberg

Kommentare zu: Hohe Warte

10 Kommentare letzter Kommentar von Jenny Burger (12.05.2017 21:27 Uhr)

Jenny Burger
Jenny Burger schrieb am 12.05.2017 um 21:27 Uhr
Ja, Bernd Zeun hat Recht, das ist der schönere Radweg. Ich kenne die Gegend ganz gut, bin öfter mit den Hunden dort spazieren. Die Pferde habe ich allerdings noch nie in voller Herde gesehen, immer nur vereinzelt.
Das Restaurant dort hat ja leider wieder zu gemacht, wenn ich das richtig mitbekommen habe. Das ist schade, da habe ich doch nach dem Spaziergang immer gerne meinen Kaffee getrunken.

Kommentare zu: Ein Nachruf

16 Kommentare letzter Kommentar von Andrea Mey (07.05.2017 21:59 Uhr)

Jenny Burger
Jenny Burger schrieb am 05.05.2017 um 11:33 Uhr
Welch eine traurige Nachricht und was für ein würdevoller Nachruf, liebe Martina Lennartz. Auch mich macht diese Nachricht betroffen, obwohl ich Ulli nicht näher kannte. Ich traf ihn mal bei einer der Versammlungen vor der LaGaSchau und kannte ihn ansonsten nur über die GZ.
Auch mir ist Ulli als ein sehr angenehmer freundlicher Mensch in Erinnerung. Es ist wirklich traurig, dass so ein Mensch so früh gehen musste.
Mein Beileid all denen, die um ihn trauern, insbesondere seiner Familie.

Kommentare zu: Bildschöner Chester! Zuhause gefunden!

6 Kommentare letzter Kommentar von Jenny Burger (20.03.2017 18:26 Uhr)

Jenny Burger
Jenny Burger schrieb am 20.03.2017 um 17:30 Uhr
Dabei ist das doch voll Sylvias Beuteschema :))))

Jenny Burger
Jenny Burger schrieb am 20.03.2017 um 18:26 Uhr
Natürlich nicht ! :)

Kommentare zu: Von Frühlingsgefühlen und Fassungslosigkeit

15 Kommentare letzter Kommentar von Jenny Burger (20.03.2017 17:33 Uhr)

Jenny Burger
Jenny Burger schrieb am 20.03.2017 um 17:33 Uhr
Ein sehr schöner Bericht, Frau Freeman. Hat sich sehr schön lesen lassen, ich kann Ihren Unmut über das zerstörerische Handeln mancher Menschen in der Natur sehr gut nachvollziehen.
Auch ich habe hinsichtlich der Drosselschmiede auch echt was dazu gelernt, vielen Dank dafür.

Jenny Burger

offline
Interessensgebiet: Buseck
Jenny Burger
1.671
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ein Dankeschön an die GZ
An dieser Stelle möchte ich mal mein Dankeschön an die Redaktion der...
Der Hund hat im Leben ein einziges Ziel, sein Herz zu verschenken
So sagt man. Und genau das ist der größte Wunsch von Balu. Balu...

Kontakte des Users (11)

Ilse Toth
Ilse Toth
Heuchelheim
Andrea Viehl
Andrea Viehl
Reiskirchen
Barbara Felde
Barbara Felde
Gießen
volker weil
volker weil
Gießen
Helmut Heibertshausen
Helmut Heibertshausen
Staufenberg

Gruppen des Users (3)

Alle Tiere dieser Welt
In dieser Gruppe sollen Tiere dieser Welt vorgestellt werden
Bürgerinitiative "Wieseckaue" - vorher BI"Stoppt diese Landesgartenschau"
In dieser Gruppe sind alle willkommen, die die geplante Landesgartenschau in...
Tieroase Heuchelheim
Wir sind eine Gruppe von Tierschützern die aktiven Tierschutz betreiben....