Bürgerreporter berichten aus: Biebertal | Überall | Ort wählen...

Biebertaler Hallenbadnasshorn im neuen Glanz

Biebertal | Rot ist es noch immer und hat nach über einer Woche wieder seinen angestammten Platz. Mitten im Babybecken spuckt es wieder einen Wasserstrahl aus seinem Mund.
Das die Spielgeräte stark beansprucht werden ist gewollt, leider geht da auch ab und an mal etwas kaputt. Dieses Schicksal erlag nun eben auch das Nas"s"horn. Ein tiefer Riss zeugte davon das einer seiner Reiter doch wohl etwas zu schwer war. Hilfe nahte in Form von Cornelius Tissen, der in Biebertal eine Karosseriewerkstatt und Lackiererei betreibt. Wasser ablassen und abschrauben waren die leichtesten Arbeiten. In über 16 Arbeitsstunden bekam unser Wappentier immer nach Feierabend nicht nur ein neues Rückgrat, sondern auch wieder seine feuerrote Farbe zurück. Dass die Familie Nissen dies bei dem finanzklammen Familienbad auch noch für lau machte zeigt deutlich welch hohen Stellenwert das Hallenbad in der Region geniest.

Auch der "Förderverein Familienbad Biebertal" hat wieder einige neue Spielgeräte gespendet. So durften drei Mädels beim "Girls Day" schon ein Tetraschwimmfloss für das Kinderbecken zusammenbauen, am Platschbecken steht jetzt eine Babyrutsche und im Schwimmerbecken kann jetzt eine 9 Meter lange Wasserlaufbahn aufgebaut werden. Selbst waren einige Mitglieder auf der großen Spiel- und Liegewiese handwerklich aktiv und bauten am großen Sandkasten ein Sonnendeck und montierten zwei Wipptiere.

 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

offizielles Veranstaltungsplakat zum fünften Gießener 24-Stunden-Schwimmen am 29./30.09.2018
Dieses Wochenende im Westbad: Schwimmen für den guten Zweck
Hans-Peter Stock und Edith Nürnberger eröffnen fünftes Gießener...
Vorderseite des "Kinderflyers" zum 5. Gießener 24-Stunden-Schwimmen am 29./30.09.2018
Auch in 2018 wieder große Kinder- und Jugendwertung
Am 29./30.08.2018 fünftes Gießener 24-Stunen-Schwimmen DLRG Gießen...
Zuhause Sommerferien und schönes Wetter genießen
Warum nicht einmal im Hallenbad? Es gibt da einen Ort unterhalb des...
Veranstaltungsflyer zum fünfen Gießener 24-Stunden-Schwimmen 2018
Am 29./30.09.2018 ist es wieder soweit: Fünftes 24-Stunden-Schwimmen
DLRG Gießen lädt alle zum Mitschwimmen ein - Wieder Kinderwertung und...
Die Prüfungsteilnehmer des Rettungsschwimmkurses mit den Ausbildern und Ausbildungshelfern
Viele neue Rettungsschwimmer
Erfolgreicher Kompaktkurs der DLRG Kreisgruppe Gießen Unter der...
DLRG Laubach zog Bilanz des vergangenen Jahres
Am vergangenen Samstag fand die Mitgliederversammlung der DLRG OG...
Laubacher Rettungsschwimmer erfolgreich bei Hessenmeisterschaft
Kürzlich fanden in Kelkheim/Hofheim die 46. Hessischen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Schad

von:  Michael Schad

offline
Interessensgebiet: Biebertal
Michael Schad
367
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Zuhause Sommerferien und schönes Wetter genießen
Warum nicht einmal im Hallenbad? Es gibt da einen Ort unterhalb des...
Der Hessische Landesverband im Bundesverband deutscher Schwimmmeister hat sich neu aufgestellt
In Staufenberg fand dieser Tage die Jahresfachtagung der in Hessen...

Weitere Beiträge aus der Region

BSV Biebertal mit weiteren Zeiten für Rehasport
Seit März 2018 ist der Breitensportverein Biebertal (BSV) bereits...
Die Wähler entscheiden am 28.10.2018 bei der Landtagswahl über eine Zukunft MIT oder OHNE Straßenbeiträge
Podiumsdiskussion Straßenbeiträge 12.10.2018 in Hüttenberg
Hohe vier- und oft sogar fünfstellige Straßenbeiträge können jeden...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.