Bürgerreporter berichten aus: Biebertal | Überall | Ort wählen...

Spende ermöglicht Slacklinekurse ab Frühjahr 2014

Biebertal | Im Herbst 2013 konnte der Vorstand des Breitensportvereines Biebertal eine Spende in Höhe von 250 Euro von der ortsansässigen Firma Schölly Micro Optics in Empfang nehmen.
Ein lange gehegter Wunsch geht nun in Erfüllung: Die Spende ermöglichte die Anschaffung einer Slackline incl. Zubehör. Ab Frühjahr 2014 sollen damit entsprechende Kurse für Kinder und Jugendliche auf dem Gelände des Vereinsheimes in Fellingshausen ermöglicht werden.
Das Slacken, wie es in der Umgangssprache genannt wird, erfordert viel Balance- und Koordinationsvermögen. Im weiteren Sinne vergleichbar ist diese Trendsportart mit dem Balancieren auf dem Seil, wie man es aus dem Zirkus kennt. Allerdings ist das Band, auf dem man balanciert nicht so straff gespannt wie das Hochseil und es geht nicht um Artistik, sondern eher um das Trainieren von Balance und Gleichgewichtssinn. Gespannt wird das Band i.d. Regel zwischen zwei natürlichen Punkten wie Bäumen.

Zusätzlich reichte der Spendenbetrag aus, um für die Schwimmkurse im Hallenbad noch diverse Schwimmhilfen zu erneuern.
Das Bild zeigt den 2. Vorsitzenden des BSV Guido Donat (links im Bild) neben dem Geschäftsführer der Fa. Schölly, Herrn Andreas Schlein jeweils mit einem ersten Probanden am Start :-)

Interessierte Kinder und Jugendliche können sich mit einer kurzen Mail unter info@bsv-biebertal.de bereits jetzt für den Kursstart vormerken lassen.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

7. Biebertal spielt!
„Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser...
Schülerinnen und Schüler des Arbeitslehre-Kurses der Klasse 9/10b der Sophie-Scholl-Schule Gießen mit ihrer Lehrerin Petra Zimmermann (6. v.l.) übergeben eine Spende über 250 Euro an Anna Conrad (l.) von der Tafel Gießen.
Schülerkiosk „Fresh Snackz“ spendet an die Tafel Gießen
Schülerinnen und Schüler des Arbeitslehre-Kurses der Klasse 9/10b der...
Die Hungener Badmintonspieler mit Sponsor Mathias Müssig
Hungener Badmintonspieler freuen sich über neue Trikots
Dienstag Abend überreichte Mathias Müssig von bgm (Baugrundberatung...
Breitensportler bauen an und erweitern Angebot
Endlich geht es los. Seit Anfang September wird an der der...
Schlaraffen auf dem Vetzberg
Biebertal /Giessen ( ) Bei einem sommerlichen Ausflug und...
Ferienspielkinder testen neue Slackline und Sprungtisch in der Stadthalle
Am Montag, 10.07.17 fand die Sommerolympiade der Abteilungen...
Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Wanderung zwischen den Burgen Gleiberg und Vetzberg
Urlaub in der Heimat
Mit der Veranstaltungsreihe „Urlaub in der Heimat“ hatte die...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Oliver Manger

von:  Oliver Manger

offline
Interessensgebiet: Biebertal
Oliver Manger
318
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Breitensportler bauen an und erweitern Angebot
Endlich geht es los. Seit Anfang September wird an der der...
Neue Angebote Boxen-nur für Frauen und Bauch-Rücken Kurs beim BSV Biebertal
Mit zwei neuen Angeboten erweitert der BSV Biebertal im März sein...

Veröffentlicht in der Gruppe

Redaktion Biebertal

Redaktion Biebertal
Mitglieder: 10
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Biebertal Kraniche
Kranichbeobachtungen vom 6.11.2017 zwischen 12.55h und 13.05h über...
Biebertal: Uhubeobachtungen
Guten Abend, Vogelfreunde, in der Zeit von 17.25 bis 17.45 Uhr waren...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

11. Vetzberger Weihanchtsmarkt
Unterhalb der malerischen Burg Vetzberg veranstalten die Vetzberger...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.