Bürgerreporter berichten aus: Biebertal | Überall | Ort wählen...

Die Größte Fußballschule Europas macht erneut Station in Frankenbach

Biebertal | 80 Teilnehmerplätze für Fußball begeisterte Kinder zu vergeben

Nach dem Riesenerfolg im letzten Jahr forderten alle eine Wiederholung. Sie kommt…….

Vom 03.07. bis 05.07.2009 können Jungen und Mädchen im Alter von 6 bis 15 Jahren bei der Spvgg Frankenbach ihren Traum wahr werden lassen und dribbeln, tricksen und Tore schießen wie ihre großen Vorbilder Toni, Diego oder auch Schweinsteiger.

Während der gesamten Dauer des kicker Fußballcamps steht der Spaß und die Begeisterung rund um den Fußball bei der Förderung der Kinder im Mittelpunkt.

An jedem Tag findet zudem ein Wettbewerb statt. Ob Dribbel- und Elfmeterkönig oder auch die Suche nach dem Teilnehmer mit dem härtesten Schuss, bei allen Wettbewerben ist Spaß garantiert und die Besten der jeweiligen Altersklassen erhalten tolle Pokale.

Die Cheftrainer des Fußballcamps – alle ausgestattet mit DFB Lizenz - sind absolute Spezialisten im Umgang mit Kindern und ihnen eilt der Ruf voraus, zu den Besten in Deutschland zu zählen.

Auch die Eltern der Teilnehmer kommen auf ihre Kosten und werden zum großen Abschlussfest eingeladen. Wenn dann Vater gegen Sohn bzw. Mutter gegen Tochter beim Penalty Cup, am Fußballradar oder im Hindernisparcours antreten, bleibt vor Lachen kein Auge trocken.

Jedes Kind erhält eine umfangreiche Ausrüstung, bestehend aus dem exklusiven Camptrikot mit Hose und Stutzen, Ball, Cap, Trinkflasche und Erinnerungsmedaille.

Die Teilnehmer erhalten während der gesamten drei Tage professionelles Training, Vollverpflegung sowie Getränke.
Auch für die zahlreichen „Zaungäste“ wird bestens gesorgt werden.

Informationen zur Anmeldung zum kicker Fußballcamp erhalten Sie bei der Spvgg Frankenbach, Michael Seibert Tel.: 06446-7174 oder 0160-7275742, bei Herr Kögler in Giessen unter Tel.: 0641-97400-0(-15) und im Internet unter www.sporton.de/cms/SpVgg-1951-Frankenbach/ und www.fussballcamps.de

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Bürgermeister Udo Schöffmann frühstückte auf Augenhöhe mit den Kids der neuen Forschungsgruppe. Mit dabei Leiterin Beate Eigenbrot (hinten links)
Pädagogisches Arbeitsessen auf Augenhöhe
„Fit in den Tag“ lautet das Motto in der Kita „Sonnenschein“ in der...
Jedes 5. Kind ist arm - im reichen Deutschland. Tendenz steigend
und was passiert, wenn man sich nicht wehrt? Nichts! Rund...
Wir zaubern allen Kindern ein Lächeln ins Gesicht - Quad fahren auf dem Hoffest in Pohlheim Garbenteich
Anlässlich dem 50-jährigen Bestehen von dem Landwirtschaftlichen...
Hochgraduierte Karate-Meister zu Gast in Lich
Der neunte Dan ist im deutschen Karate-Verband die höchste...
Schwitzen und Grillen bei der Karate „Sommerschule“ in Lich
Am Freitag, den 30. Juni reisten Karateka aus dem ganzen Bundesgebiet...
v. l. Horst Raßmann und Eintracht-Vorsitzender Jürgen Schäfer im „Wonderfuhl-Outfit“ des Weißbierfestes!
22. Weißbierfest an Himmelfahrt
Am Himmelfahrtstag ab 11 Uhr lädt wieder das Weißbierfest auf die...
„Kunterbunt“ - Kinder sind „stark“ !
Neben den mit Lichern Kindergärten bestehenden Kooperationen fand nun...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Thomas Brunner

von:  Thomas Brunner

offline
Interessensgebiet: Wettenberg
Thomas Brunner
323
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Aktion Saubere Landschaft Wettenberg: Herzlicher Dank allen Helferinnen und Helfern!
Mehr als 100 Helferinnen und Helfer, darunter viele Kinder,...
Bescheidübergabe durch Frau Landrätin Schneider
300.000 € Förderung aus der Dorfentwicklung für den Neubau der gemeindlichen Kindertagesstätte in Wettenberg-Wißmar
Frau Landrätin Schneider und Frau Schäfer, Leiterin der Abteilung für...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Hexe hat Hänsel und Gretel entdeckt
Hänsel und Gretel kommen nach Krofdorf
Auch dieses Jahr präsentiert das Wettenberger Sammelsurium wieder ein...
Biebertal: Naturbeobachtungen
21. Sept. 2017 Gestern und heute auf der Straße zwischen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.