Bürgerreporter berichten aus: Biebertal | Überall | Ort wählen...

Ein Biebertaler, beim Twistesee-Triathlon Arolsen

Organisatorin Lisa Wirschula
Organisatorin Lisa Wirschula
Biebertal | Twistesee-Triathlon Arolsen
Am Sonntag, den 25.August 2013 fand der Twistesee- Triathlon Arolsen statt.
Über 500 Athleten hatten sich angekündigt und starteten pünktlich um 11.00 Uhr.
Der Schwimmstart erfolgt im westlichen Bereich des Staudamms. Der Kurs ist durch Bojen gekennzeichnet. Der Schwimmausstieg befindet sich am westlichen Seeufer unterhalb der Twisteseehalle. Aus dem Wasser und schnell zum Rad. Unterhalb der Twisteseehalle kletterten die Triathleten an Land und bewältigten den steilen Anstieg zur Wechselzone.
Die Radstrecke fand auf für den öffentlichen Verkehr nicht gesperrten Straßen statt. Die Straßenverkehrsordung war während der gesamten Veranstaltung einzuhalten.
Mit dem Fahrrad ging es dann Richtung Volkmarsen über Lütersheim und Viersbeck zur ersten harten Steigung an der Wetterholz bei Landau auf der B 450. Nach der Abfahrt über den Vorstau am Twistesee geht es den zweiten steilen Anstieg hinauf zum Abzweig Richtung Twistesee. Am Golfplatz vorbei erreicht jeder wieder die Wechselzone. Volkstriathleten wechseln hier vom Fahrrad zum Laufen. Starter über die olympische Distanz müssen die gesamte Strecke noch einmal bewältigen.
Mehr über...
Wierschula (1)Twisteseehalle (1)Twistesee (2)Triathlon (54)Tieben (12)Patrak (1)Ehrling (4)
Parallel zur Strasse laufen danach alle in Richtung Strandbad und hinab zum See. Dort geht es rechts ab am See entlang Richtung Vorstau/ B 450. Kurz danach erreicht man den Wendepunkt und läuft die Strecke zurück bis zum Ziel an der Halle. Nicht so die Athleten aus der Liga und der olympischen Distanz. Sie haben die Strecke auch hier ein zweites Mal zu bewältigen.
Unter den Athleten befand sich auch Jörg Tieben, aus Biebertal, der hier noch mal einmal seine Form abrufen wollte, um sich für den IRONMAN Wales, am 8. September 2013 , zu wappnen. Wales wird dieses Jahr sein dritter IRONMAN, nach Südafrika und Frankfurt sein. Eine körperliche und organisatorische Herausforderung für den Hobbyathleten. Am Start waren aber auch viele Athleten, wie z.B. Martin Patarak, der hier seinen ersten Triathlon startete. ( ein sogenannter Rookie) Wolfgang Ehrling, aus Buchenau vollzog seinen Saisonabschluss für dieses Jahr. Die Strecke ist optimal für Einsteiger in die Triathlonszene.
Die gesamte Veranstaltung ist sehr Zuschauerfreundlich. Ein großes Lob an die Organisatorin Lisa Wierschula, die hier mir viel Liebe und Einsatz eine tollen Wettkampf möglich gemacht hat. Alle Disziplinen sind gut verfolgbar. Adrenalin pur konnte man im Zielbereich der Twisteseehallen zu jedem Zeitpunkt spüren.

Organisatorin Lisa Wirschula
Wolfgang Ehrling
Martin Patarak
Feiern mit der Familie, Martin Patark
Wolfgang Ehrling
Jörg Tieben
Bei der Siegerehrung
Jörg Tieben
In der Wechselzone
Im ZIel Jörg Tieben

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Bürgermeister Thomas Brunner Gemeinde Wettenberg
25 Jahre Softplan- Wettenberg
25 Jahre Softplan – die Jubiläumsfeier in der Stadthalle Wetzlar war...
Twistesee Triathlon und Adventsmarathon
Auch in diesem Jahr fand der Twistesee – Triathlon statt, der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Simone Tieben

von:  Simone Tieben

offline
Interessensgebiet: Biebertal
Simone Tieben
302
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Wettenberger Softwarehaus gewinnt beim bundesweiten eGovernment Computing GIS Award 2016
Wettenberg, 28.09.2016. Die Softplan Informatik GmbH hat bei einer...
Bürgermeister Thomas Brunner Gemeinde Wettenberg
25 Jahre Softplan- Wettenberg
25 Jahre Softplan – die Jubiläumsfeier in der Stadthalle Wetzlar war...

Weitere Beiträge aus der Region

Kreis SPD unterstützt Bestrebungen zur Reaktivierung der Lumdatalbahn
Die SPD unterstützt ausdrücklich die Bestrebungen zur Reaktivierung...
Vor Sonnenaufgang am 2. Advent, aus Fellingshausen
Der Himmel brennt am zweiten Advent gegen acht Uhr am Morgen. Ganz ohne Sorgen!

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.