Bürgerreporter berichten aus: Biebertal | Überall | Ort wählen...

500 Euro aus Gewerbeschau Daumenabdruck-Aktion gehen an die Biebertaler Minifeuerwehr

Gewerbevereinsvorsitzenden Jürgen Decher (ganz links) und Kassenwartin Sabine Mühlig (mit Scheck) übergeben den Scheck über 500 Euro an Vertreter der Minifeuerwehren. Die Minis präsentieren stolz das Daumenabdruck-Bild
Gewerbevereinsvorsitzenden Jürgen Decher (ganz links) und Kassenwartin Sabine Mühlig (mit Scheck) übergeben den Scheck über 500 Euro an Vertreter der Minifeuerwehren. Die Minis präsentieren stolz das Daumenabdruck-Bild
Biebertal | Die 17. Biebertaler Gewerbeschau "Überraschend anders!", die am 6. und 7. April 2013 in und um die Großsporthalle in Rodheim-Bieber statt fand, war ein großer Erfolg für alle Beteiligten. Über einen Monat danach konnten sich jetzt am Mittwoch, dem 24. April die Minis der Biebertaler Feuerwehr über einen Scheck in Höhe von 500 Euro freuen der ihnen vom Biebertaler Gewerbevereinsvorsitzenden Jürgen Decher und Kassenwartin Sabine Mühlig übergeben wurde. Das Geld stammt aus der Daumenabdruck-Aktion der Gewerbeschau. Besucher konnten sich dort auf einer Leinwand mit ihrem Daumenabdruck verewigen. Dann wurde das bunte Bild nach amerikanischer Art versteigert und von den Biebertaler Gewerbetreibenden auf runde 500 Euro aufgestockt. Das Geld kommt der Jugendarbeit der Ortsfeuerwehren zu Gute.

Mehr über

Spende (178)Jugendarbeit (145)Jugend (448)Feuerwehr (530)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Kick off- Fire on Veranstaltung der FFw Utphe
Nachdem die übliche Weihnachtsfeier immer weniger besucht wurde, die...
Bei der großen Autoausstellung vor der Stadthalle wurden die neuesten Modelle führender Hersteller gezeigt.
Gewerbeausstellung punktet bei Besuchern mit Leistungen und Produkten aus der Region
Das Hungener Gewerbe hat viel zu bieten. Davon wollten sich am...
Laubgebläse im Feuerwehreinsatz
Laubgebläse zur Brandbekämpfung- geht das? Blasgeräte...
Die Hungener Badmintonspieler mit Sponsor Mathias Müssig
Hungener Badmintonspieler freuen sich über neue Trikots
Dienstag Abend überreichte Mathias Müssig von bgm (Baugrundberatung...
850 Einsatzkräfte bei Katastrophenschutzübung eingebunden
PAN 2017, diesen Namen trägt die bisher größte...
Die Jüngsten beim Schachspielen
Geburtstagsfeier im Hungener Schwimmbad
Vor der Wiederaufnahme der Trainingsabende stand am 18.08.2017 die...
Die Songlines von der Musikschule Lich e.V.
Vom Jugend-Chorworkshop ins Konzert
Mit nur einem „Tages-Chorworkshop“ wollen die 20 „Songlines“ der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christiane Kowollik

von:  Christiane Kowollik

offline
Interessensgebiet: Langgöns
Christiane Kowollik
1.603
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Erste Stadtrat Werner Wirth überreicht Bürgermeister Rainer Wengorsch (links) die Jubiläumsurkunde
Hungens Bürgermeister Wengorsch feiert 25jähriges Dienstjubiläum
Am 1.Juli feierte Hungens Bürgermeister Rainer Wengorsch sein 25....
Bürgermeister Rainer Wengorsch, Stefan Buck, Anne Dietz und Dirk Siebert präsentieren die neuen Leseausweise. (von links nach rechts)
Die neuen Leseausweise der Hungener Stadtbücherei sind fertig
Rund 8.000 Leseausweise hat die Stadtbücherei Hungen bisher...

Weitere Beiträge aus der Region

Biebertal Erstgesang Fellingshausen
Gegen 8 Uhr sang die erste Amsel am Waldrand unterhalb des Dünsberges...
Spendenübergabe vom ROCKnacht-Team (v.l. Gerold Rentrop, Heiko Mattern, Oliver Reeh) sowie "Krippenvater" Friedel Winter (r.) an die Carsten Bender-Leukämie-Stiftung, vertreten durch Melanie Beimel, Tamara Schmidt u. Herwig Bender (4.,6. u. 5. v.l.).
ROCKnacht und Krippenweg Fellingshausen: 3.000 Euro als Spende für Carsten Bender-Leukämie-Stiftung
Fellingshausen. "Gemeinsame Sache" praktizierten kürzlich das...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.