Bürgerreporter berichten aus: Biebertal | Überall | Ort wählen...

21.Lahntallauf in Marburg, Trainingslauf für einen Ironman

Start des Lahntallaufs
Start des Lahntallaufs
Biebertal | Am 3.März fand der 21.Lahntallauf Marburg statt. Mit ca. 350 Teilnehmern fanden die Wettbewerbe des 10km Laufs, Halbmarathon, Marathon und Ultramarathons ihren Zuspruch.
Es ist ein asphaltierter, flacher Rundkurs, mit Start und Ziel an den Lahnwiesen, im Marburger Südviertel.
Unter Ihnen befand sich der Biebertaler Jörg Tieben, der hier seinen ersten Ultramarathon, in einer Zeit von 4:20:52 finishte.
Für ihn war es ein Trainingslauf, in Vorbereitung für den Ironman Südafrika, im April 2013.
Auch hat man den Buchenauer Ironman Wolfgang Ehrling an der Strecke getroffen, allerdings nicht wie gewohnt auf der Strecke sondern neben der Strecke, als Moderator.
Diese Herausforderung meisterte er zu aller Zufriedenheit. Denn es kann sich wohl kaum jemand besser in die Athleten versetzen, als er.
Da zauberte der eine oder andere lockere Spruch, den Sportlern ein Lächeln ins Gesicht, trotz aller Anstrengungen.
Es war rundum eine gelungene Veranstaltung. Auch im Bereich der Verpflegung und Duschen nach dem Wettkampf war gesorgt. Ein Lob und Dank an den Veranstalter.

Start des Lahntallaufs
Start des Lahntallaufs 
Letzte Anweisungen für die Helfer
Letzte Anweisungen für... 
Wolfgang Ehrling
Wolfgang Ehrling 
Wolfgang Ehrling in Aktion
Wolfgang Ehrling in... 
Auch dafür wurde dieser Lauf genutzt, Werbung
Auch dafür wurde dieser... 
Tieben beim Start
Tieben beim Start 
Tieben beim Zieleinlauf
Tieben beim Zieleinlauf 

Mehr über

Ultramarathon (1)Tieben (14)Marburg (577)laufen (81)Lahntallauf (2)Ironman (20)Ehrling (4)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Jardin de Cactus
Lanzarote- immer eine Reise wert
Lanzarote verfügt über eine rund 213km lange, einmalig schöne Küste,...
Marburger Schloss
Marburger Impressionen
Bei wunderbarem Wetter war es eine Freude Marburg zu besichtigen....
Trainer Patrick Unger hatte in Saarlouis mit seinen Schützlingen zwischenzeitlich einiges zu besprechen. Am Ende ging es gut aus.
Fair Play
Planet-Photo-DBBL: TV Saarlouis Royals – BC Pharmaserv Marburg...
Zum zweiten Mal hintereinander Dritter der Deutschen Meisterschaft: BC Pharmaserv Marburg.  Foto: Melanie Schneider / belichtbar.net
Bronze-Club Marburg
Planet-Photo-DBBL: Spiele um Platz 3: BC Pharmaserv Marburg – TV...
Die Nummer 9, Julia Köppl, war vorige Woche erfolgreichste Korbjägerin für Marburg. Ein Erfolg des BC gegen Freiburg wäre der (saisonübergreifend) neunte Heimsieg in Folge. Foto: Melanie Schneider
Zahlenspiele vor Heimspiel gegen Freiburg
Planet-Photo-DBBL: BC Pharmaserv Marburg – Eisvögel USC Freiburg...
Tonisha Baker (links) verletzte sich im Spiel gegen Hannover, Svenja Greunke (13) war Topscorerin der Partie. Foto: Melanie Schneider
Spiel gewonnen, Spielerin verloren
Planet-Photo-DBBL: BC Pharmaserv Marburg – TK Hannover 75:69. Der...
Da geht’s lang. Patrick Unger wird auch in den kommenden drei Spielzeiten die Geschicke des Pharmaserv-Teams lenken. Foto: Sabine Köppl
Patrick Unger hat Fernweh
Der BC Pharmaserv Marburg und Bundesliga-Trainer Patrick Unger...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Simone Tieben

von:  Simone Tieben

offline
Interessensgebiet: Biebertal
Simone Tieben
313
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
IRONMAN Lanzarote 2017- Heiß, heißer- am Heißesten
Der Ironman Lanzarote ist die größte Sportveranstaltung der...
Jardin de Cactus
Lanzarote- immer eine Reise wert
Lanzarote verfügt über eine rund 213km lange, einmalig schöne Küste,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.