Bürgerreporter berichten aus: Biebertal | Überall | Ort wählen...

Biebertal-Rodheim: Hausrotschwanz

Biebertal | Gestern konnte ich eine ganz frühe Rückkehr eines Hausrotschwanzes ins Brutrevier in der Berliner Straße beobachten.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Peter Herold
24.460
Peter Herold aus Gießen schrieb am 22.02.2013 um 09:09 Uhr
Die sind bei mir sehr zutraulich. Bis auf einen Meterfünfzig kann ichn an die herangehen
Wolfgang Heuser
6.054
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 22.02.2013 um 13:52 Uhr
Sehr schön, es geht aufwärts in der Natur, die besten Plätze müssen gesichert werden!
Peter Herold
24.460
Peter Herold aus Gießen schrieb am 22.02.2013 um 14:09 Uhr
Bei mir tote Hose, aber viele freie Plätze. Zwei Nistkästen seit Jahren unbewohnt. Einen hatten Blaumeisen besetzt, er hat am Eingang gehämmert, dass die Fetzen flogen, dann nwaren sie plötzlich weg. Ich fand drinnen ein wunderschönes Nest. Es schauen immer mal wieder interessierte Vögel vorbei, nur einziehen will keiner. Katze kann an keinen ran.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karl Herrmann

von:  Karl Herrmann

offline
Interessensgebiet: Biebertal
Karl Herrmann
1.590
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Vor Sonnenaufgang am 2. Advent, aus Fellingshausen
Der Himmel brennt am zweiten Advent gegen acht Uhr am Morgen. Ganz ohne Sorgen!
Biebertal-Fellingshausen: Morgenröte
Die Fotos entstanden heute früh gegen 7.30 Uhr bei meinem Spaziergang...

Veröffentlicht in der Gruppe

Natur

Natur
Mitglieder: 68
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Vereist
Winter in Wettenberg
Wer zurzeit in Wettenberg spazieren geht, kann eine Winterlandschaft...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Stefan Becker, Bürgermeister Thomas Bender, Achim Schneider, Fuat Dalar und Mario Rustler beim Drücken des "roten Knopfs" in Rodheim-Bieber
Bürgermeister drücken den "roten Knopf" - schnelles Internet nun auch für Hungen und Biebertal
"Was lange währt, wird endlich gut - wobei, eigentlich ging das ganze...
Kreis SPD unterstützt Bestrebungen zur Reaktivierung der Lumdatalbahn
Die SPD unterstützt ausdrücklich die Bestrebungen zur Reaktivierung...
Vor Sonnenaufgang am 2. Advent, aus Fellingshausen
Der Himmel brennt am zweiten Advent gegen acht Uhr am Morgen. Ganz ohne Sorgen!

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.