Bürgerreporter berichten aus: Biebertal | Überall | Ort wählen...

Der 1. hessísche ACE Verkehrssicherheitstag in Gießen!

Biebertal | Der ACE Auto Club Europa schreibt SICHERHEIT ganz groß, auch das VORBEUGEN.
Davon können Sie sich gern selbst am Samstag, dem 30.06.2012 beim 1. ACE Verkehrssicherheitstag in Hessen überzeugen. Die Schirmherrschaft für unsere Veranstaltung hat Landrätin Anita Schneider übernommen.

Gemeinsam mit zahlreichen Partnern haben wir ein umfangreiches Programm rund um das Thema Verkehrssicherheit zusammengestellt. Ob groß - ob klein, ob spielerisch - ob ernsthaft:
Erleben Sie worauf es ankommt.
Testen Sie Ihre Reaktion auf dem Fahrradsimulator oder mit der Rauschbrille.
Erleben Sie im Simulator „Sicher Geschnallt“ eine Gefahrenbremsung.
Schauen Sie den Übungen der Feuerwehr oder der Rettungshundestaffel zu.
Sprechen Sie mit dem ACE Vertrauensanwalt.
Dies und vieles mehr können Sie testen und erleben.

WANN:
Samstag 30. Juni von 10:00 bis 18:00 Uhr.

WO:
35390 Gießen, Kirchenplatz, Fußgängerzone

Machen Sie bei den unseren Aktionen mit und informieren sich an den Infoständen.

• ACE-Simulator „Sicher Geschnallt“
• Kindergurtschlitten
• ACE-Fahrradsimulator
• Fielmann-Sehtestmobil
• Berufsfeuerwehr Gießen
• ACE-Abschleppdienst Stephan Gross
• Rettungshundestaffel der Johanniter
• Polizei Gießen
• Alternative Antriebe - Autohaus Scherer
• Handkraftmessung - KKH
• Selbsthilfegruppe Schlafapnoe
• Rauschbrille
• ACE Vertrauensanwalt - Peter Welsch
• ACE-Kinder Malaktion
• Hüpfburg für Kinder


Wir laden Sie hiermit herzlich zu unserem Aktionstag ein und freuen uns auf Sie.

Für Fragen und weitere Informationen stehen wir gern zur Verfügung.

Mehr über

Verkehrssicherheit (58)Auto (147)ACE (129)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Um Kollisionen von Fahrrädern und Autotüren zu vermeiden, müssen Autofahrer hinter der neuen weißen Linie parken.
ADFC begrüßt neue Parksituation an Frankfurter Straße
Mit weißen Markierungen hat die Stadt Gießen an der Frankfurter...
6 Wochen standen die Ampeln auf Rot
Ab 20. August wieder freie Fahrt auf L 3131
Pünktlich wie die Maurer, so kann man den Fertigstellungstermin der...
Wenn der Leichtsinn im Auto sitzt und der Versicherungsschutz riskiert wird
Bei unserer gestrigen Heimreise konnte man es auf der A 1 und der A 7...
Die Anschnallpflicht besteht seit 1976
ACE nimmt Gurtmuffel ins Visier
Aktion KOMM GURT AN in Gießen gestartet Mit einer neuen bundesweiten...
Handy, Fluch oder Segen
Man bekommt, geht man mit offenen Augen durch die Welt den Eindruck,...
Kleiner Hund ganz groß
Biolumineszenz-Gen für Fußgänger, Radfahrer etc., dann kann man die Beleuchtung sparen.
Weiter nachgedacht ...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Peter Pilger

von:  Peter Pilger

offline
Interessensgebiet: Biebertal
Peter Pilger
181
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kreis SPD unterstützt Bestrebungen zur Reaktivierung der Lumdatalbahn
Die SPD unterstützt ausdrücklich die Bestrebungen zur Reaktivierung...
Schulungsteilnehmer 2016
Übergabe der Zertifikate an die Teilnehmer der Schulung für ehrenamtlich rechtlicher Betreuer
Am 09.11.2016 wurden durch den Vorsitzenden des Verein zur Betreuung...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fahrzeuge, Straßenverkehr und Umwelt

Fahrzeuge, Straßenverkehr und Umwelt
Mitglieder: 21
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Kreis SPD unterstützt Bestrebungen zur Reaktivierung der Lumdatalbahn
Die SPD unterstützt ausdrücklich die Bestrebungen zur Reaktivierung...
Um Kollisionen von Fahrrädern und Autotüren zu vermeiden, müssen Autofahrer hinter der neuen weißen Linie parken.
ADFC begrüßt neue Parksituation an Frankfurter Straße
Mit weißen Markierungen hat die Stadt Gießen an der Frankfurter...

Weitere Beiträge aus der Region

Stefan Becker, Bürgermeister Thomas Bender, Achim Schneider, Fuat Dalar und Mario Rustler beim Drücken des "roten Knopfs" in Rodheim-Bieber
Bürgermeister drücken den "roten Knopf" - schnelles Internet nun auch für Hungen und Biebertal
"Was lange währt, wird endlich gut - wobei, eigentlich ging das ganze...
Kreis SPD unterstützt Bestrebungen zur Reaktivierung der Lumdatalbahn
Die SPD unterstützt ausdrücklich die Bestrebungen zur Reaktivierung...
Vor Sonnenaufgang am 2. Advent, aus Fellingshausen
Der Himmel brennt am zweiten Advent gegen acht Uhr am Morgen. Ganz ohne Sorgen!

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.