Bürgerreporter berichten aus: Biebertal | Überall | Ort wählen...

Der 1. hessísche ACE Verkehrssicherheitstag in Gießen!

Biebertal | Der ACE Auto Club Europa schreibt SICHERHEIT ganz groß, auch das VORBEUGEN.
Davon können Sie sich gern selbst am Samstag, dem 30.06.2012 beim 1. ACE Verkehrssicherheitstag in Hessen überzeugen. Die Schirmherrschaft für unsere Veranstaltung hat Landrätin Anita Schneider übernommen.

Gemeinsam mit zahlreichen Partnern haben wir ein umfangreiches Programm rund um das Thema Verkehrssicherheit zusammengestellt. Ob groß - ob klein, ob spielerisch - ob ernsthaft:
Erleben Sie worauf es ankommt.
Testen Sie Ihre Reaktion auf dem Fahrradsimulator oder mit der Rauschbrille.
Erleben Sie im Simulator „Sicher Geschnallt“ eine Gefahrenbremsung.
Schauen Sie den Übungen der Feuerwehr oder der Rettungshundestaffel zu.
Sprechen Sie mit dem ACE Vertrauensanwalt.
Dies und vieles mehr können Sie testen und erleben.

WANN:
Samstag 30. Juni von 10:00 bis 18:00 Uhr.

WO:
35390 Gießen, Kirchenplatz, Fußgängerzone

Machen Sie bei den unseren Aktionen mit und informieren sich an den Infoständen.

• ACE-Simulator „Sicher Geschnallt“
• Kindergurtschlitten
• ACE-Fahrradsimulator
• Fielmann-Sehtestmobil
• Berufsfeuerwehr Gießen
• ACE-Abschleppdienst Stephan Gross
• Rettungshundestaffel der Johanniter
• Polizei Gießen
• Alternative Antriebe - Autohaus Scherer
• Handkraftmessung - KKH
• Selbsthilfegruppe Schlafapnoe
• Rauschbrille
• ACE Vertrauensanwalt - Peter Welsch
• ACE-Kinder Malaktion
• Hüpfburg für Kinder


Wir laden Sie hiermit herzlich zu unserem Aktionstag ein und freuen uns auf Sie.

Für Fragen und weitere Informationen stehen wir gern zur Verfügung.

Mehr über

Verkehrssicherheit (61)Auto (155)ACE (129)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Ortseingang Watzenborn-Steinberg
Wer macht denn sowas?
Nanu, wer macht denn sowas? Seit Tagen liegen ca. 25 blaue Müllsäcke...
Hurra, wir haben einen Spiegel!
Die „Haasengässer“ (*) oder besser die Anwohner „An den Gärten“ in...
Am 29. April war der Spiegel plötzlich wieder weg
Spiegel am Eck, schon wieder weg?
Erst vor wenigen Tagen hatte ich hier an gleicher Stelle über die...
Richtungsweisendes Signal nach Wiesbaden erwünscht.
Feuerwehr Staufenberg kämpft um Sicherheit der Einsatzkräfte
Zum zweiten Mal in kurzer Zeit luden die Leiter der Freiwilligen...
Michael Heilmann von der Firma Neils & Kraft freute sich über den Besuch
Sicher von Termin zu Termin mit der Prinzenkarosse des Prinzenpaars der Stadt Lollar
Rund 100 Termine dürfen Prinz Sascha I. und Prinzessin Maike I. nebst...
„Auf Lunge“ – ROBIN WOOD demonstriert mit Riesenlunge für gesunde Stadtluft und weniger Autos
Eine aufblasbare Riesenlunge wird die Umweltorganisation ROBIN WOOD...
Er hält immer noch die Stellung 31.1.2017
Osterhasi ich hole dich mit dem Auto ab

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Peter Pilger

von:  Peter Pilger

offline
Interessensgebiet: Biebertal
Peter Pilger
186
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
ACE / Sarper
Risiko „Guckloch-Piloten“
Sobald die Temperaturen nachts unter null Grad fallen, sind sie...
Kreis SPD unterstützt Bestrebungen zur Reaktivierung der Lumdatalbahn
Die SPD unterstützt ausdrücklich die Bestrebungen zur Reaktivierung...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fahrzeuge, Straßenverkehr und Umwelt

Fahrzeuge, Straßenverkehr und Umwelt
Mitglieder: 21
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Das Cockpit von einem Twike, ein Elektro Fahrzeug klein aber fein und recht flott, zum Thema ,,Klimafreundlich unterwegs" im Landkreis Marburg-Biedenkopf.
Eine kleine E-Sportmaschine auf der Straße
Auch Pedelecs und zugehörige Akkus werden vom ADFC gegen Diebstahl codiert
„Stadtradeln“-Auftakt mit Fahrrad-Codierung
Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) Gießen bietet im Rahmen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.