Bürgerreporter berichten aus: Biebertal | Überall | Ort wählen...

Dagmar von Cramm : Das große GU Familienkochbuch

Biebertal | Das große GU Familienkochbuch
Dagmar von Cramm

Eine dicke Sammlung Rezepte aus dem Repertoire von vier erfahrenen Müttern. Hier gibt es Rezepte für jede Jahreszeit - abwandelbar für alle Familienmitglieder. Die preiswerte und gesunde Küche aus dem Supermarkt! Fast alle Rezepte haben höchstens 7 Zutaten und viele extra praktische Tipps wie Resteverwertung. Außerdem: Kochen für die Kindergruppe und das richtige Essen fürs kranke Kind und nicht zuletzt einfache Rezepte und Ideen rund um den Kindergeburtstag, z.B. für ein Feenfest – dieses Buch sollte in keinem Haushalt fehlen!

Buchinformation:

Gräfe und Unzer Verlag, München 2000
ISBN-10 3774216959
ISBN-13 9783774216952
Gebunden, 240 Seiten

Mehr über

Kochbuch (19)Familie (95)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Babys tragen: ein neues, altes Phänomen
Wenn man in der heutigen Zeit über Märkte bummelt oder spazieren...
Dr. Jörg Bremer (links) und Dirk Oßwald (rechts) mit ihrer neuen Kollegin Mareike Müller. Bild: Kreisverwaltung Gießen
Gesundheitsamt begrüßt Sprachheilbeauftragte
Wer sprachlich eingeschränkt ist, der ist auf fachkundige Hilfe...
Auf den Spuren vom Struwwelpeter...
Guck - da steht er … Wer? Na ER … der Schtruwwwwelpeter !!...
Nach einer Woche ohne Nahrung erhielt die Familie von Mallikjan und Abadur Razzak ein Hilfspaket von NETZ e.V. und konnte das erste Mal wieder eine Mahlzeit kochen.
Lebensmittel für Opfer der Flutkatastrophe in Bangladesch
Eine verheerende Flut hatte im Sommer den Norden Bangladeschs...
Minderjährigen Menschen, die auf ihrer Flucht in Deutschland ankommen, sollen im Landkreis Gießen Lebensperspektiven gegeben werden. Bild: S. Hofschlaeger / pixelio
Landkreis sucht Gastfamilien für minderjährige unbegleitete Jugendliche mit Fluchterfahrung
„Halt, Begleitung und Unterstützung in einer Familie sind für...
Manchmal benötigen Kinder oder Jugendliche eine Lebensperspektive außerhalb der Herkunftsfamilie. Bild: pixplosion / pixelio
Pflegestellen dringend gesucht
In einer Abendveranstaltung informieren die Jugendämter von Stadt und...
Familie Wanze ist mit FEUEReifer unterwegs

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Anke Richter

von:  Anke Richter

offline
Interessensgebiet: Biebertal
Anke Richter
90
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
* Jugendbuchtipp * Gloria Whelan: Die kleinen Revolten der Rosy James
Gloria Whelan, 1923 in Michigan geboren, ist eine preisgekrönte und...
* Buchtipp * Tina Bauer: Ein Jahr in Island
Bauer, Tina Ein Jahr in Island Reise in den Alltag Tina Bauer...

Weitere Beiträge aus der Region

Stefan Becker, Bürgermeister Thomas Bender, Achim Schneider, Fuat Dalar und Mario Rustler beim Drücken des "roten Knopfs" in Rodheim-Bieber
Bürgermeister drücken den "roten Knopf" - schnelles Internet nun auch für Hungen und Biebertal
"Was lange währt, wird endlich gut - wobei, eigentlich ging das ganze...
Kreis SPD unterstützt Bestrebungen zur Reaktivierung der Lumdatalbahn
Die SPD unterstützt ausdrücklich die Bestrebungen zur Reaktivierung...
Vor Sonnenaufgang am 2. Advent, aus Fellingshausen
Der Himmel brennt am zweiten Advent gegen acht Uhr am Morgen. Ganz ohne Sorgen!

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.