Bürgerreporter berichten aus: Biebertal | Überall | Ort wählen...

Biebertal-Rodheim: Mein Garten als "Feldgehölz"

Biebertal | Die Untere Naturschutzbehörde des Landkreises hat meinen Garten im Rimbergtal "als Feldgehölz" zum geschützten Landschaftsbestandteil (GLB) deklariert. Darüber freue ich mich ganz besonders!

 
1
 
 
 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Birgit Hofmann-Scharf
9.962
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 28.04.2012 um 11:03 Uhr
Das ist ja auch Natur pur !
Sehr schön anzusehen. Für Mensch und Tier ein Eldorado.
Beneidenswert, dort die freie Zeit verbringen zu dürfen - wenn auch sicher viel Arbeit dahinter steckt ( z.B. der Rasen )
Wünsche allzeit viel Spaß und Erholung in Ihrem wunderschönen Garten.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karl Herrmann

von:  Karl Herrmann

offline
Interessensgebiet: Biebertal
Karl Herrmann
1.804
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Biebertal-Fellingshausen: Beobachtungen
Gestern saß "endlich mal wieder" ein Feldhase an der Straße nach...
Biebertal-Fellingshausen: Bruterfolg Buntspechte
Nachdem schon tagelang vor meiner Wohnung in Fellingshausen das...

Veröffentlicht in der Gruppe

Natur

Natur
Mitglieder: 67
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Familie Rauchschwalbe stellt sich vor
Gleich fünf junge Schnäbelchen hat Familie Rauchschwalbe dieses Jahr...
Auf zum Sandbad
Sperlinge beim Sandbaden
Heute habe ich einfach mal ein paar Bilder der Sandbadefreunde. Wer...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.