Bürgerreporter berichten aus: Biebertal | Überall | Ort wählen...

Einen Löffel für Luise von Steffi Bluhm

Biebertal | Einen Löffel für Luise


Inhalt:
Einen Löffel für Luise ist ein wunderschönes, kurzweiliges Buch. Auf 12 Seiten werden in Reimen „ ein Löffel für …… „ auf originelle Art und Weise dargestellt. Die wunderbaren Bilder dazu laden sicher auch den hartnäckigsten Kostverächter zum Probieren ein. Das Buch ist bereits im Jahre 1971 erschienen und wurde dieses Jahr im Belz Verlag neu aufgelegt! Ich persönlich finde, dass jeden Familienhaushalt gehört.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Kinderbuchtipp : Kleine Cowboys ganz gross – The BossHoss
Inhalt : Boss und Hoss wissen ganz genau, was sie einmal werden...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Anke Richter

von:  Anke Richter

offline
Interessensgebiet: Biebertal
Anke Richter
90
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
* Jugendbuchtipp * Gloria Whelan: Die kleinen Revolten der Rosy James
Gloria Whelan, 1923 in Michigan geboren, ist eine preisgekrönte und...
Dagmar von Cramm : Das große GU Familienkochbuch
Das große GU Familienkochbuch Dagmar von Cramm Eine dicke...

Weitere Beiträge aus der Region

Kreis SPD unterstützt Bestrebungen zur Reaktivierung der Lumdatalbahn
Die SPD unterstützt ausdrücklich die Bestrebungen zur Reaktivierung...
Vor Sonnenaufgang am 2. Advent, aus Fellingshausen
Der Himmel brennt am zweiten Advent gegen acht Uhr am Morgen. Ganz ohne Sorgen!

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.