Bürgerreporter berichten aus: Biebertal | Überall | Ort wählen...

Ein Pilz fürs 2. Halbjahr: Von Juli bis Dezember ist der Semmelstoppelpilz zu finden. Schon 2x habe ich ihn zu Weihnachten entdeckt, vermutlich, weil er im durchnässten Laub gut sichtbar ist .

Hydnum rufescens
Hydnum rufescens

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Bernd Zeun
9.530
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 31.12.2011 um 22:21 Uhr
Hallo Frau Renell, Ihr Weihnachtsfund hat mich animiert, am Jahresende auch noch einmal los zu ziehen und so konnte ich mir noch eine Pilzmahlzeit nach Hause holen http://www.giessener-zeitung.de/giessen/beitrag/60467/der-letzte-pilz/ Den Kontakt können wir gern halten (Ihr Kommentar von neulich). Ein guten Rutsch erst mal und viele Grüße
Bernd Zeun
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Eveline Renell

von:  Eveline Renell

offline
Interessensgebiet: Biebertal
Eveline Renell
43
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Wildform des Zimmeralpenveilchens
Für alle Eingefrorenen
Ein kleiner Gruß vom Frühling. Wir waren Anfang Januar auf Zypern....
Warteschlange am Fischstand
Am Freitag gibt es Fisch...
...sonst stünden nicht so viele Leute am Donnerstag Nachmittag in der...

Weitere Beiträge aus der Region

Ulrich Teubert (v.li.), Tafel Gießen, Sascha Schmidt, stellvertretender Marktleiter und Michael Kerber, Tafel Gießen, freuten sich über den großen Zuspruch.
REWE Lotz Kunden füllen Teller für den guten Zweck
„Wir konnten die Zahl der Tüten zum vergangenen Jahr noch einmal...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.