Bürgerreporter berichten aus: Biebertal | Überall | Ort wählen...

Schulmesse zum Schulübergang 4. zu 5. Klasse in der Kongresshalle Gießen

Biebertal | Nach ausgesprochen positivem Feedback von Eltern und Schulen im vergangenen Jahr wird es auch in diesem Jahr eine Infoveranstaltung zum Schulübergang ins 5. Schuljahr geben.
Am Dienstag, 13. September 2011, ab 18.00 Uhr findet eine Schulmesse in der Kongresshalle Gießen, Berliner Platz 2 statt. Alle interessierten Eltern sind herzlich eingeladen!
Stadt- und Kreiselternbeirat Gießen als Organisatoren der diesjährigen Messe haben weiterführende Schulen der unterschiedlichen Schulformen gewinnen können, sich in der Kongresshalle den Fragen der Eltern zu stellen. Eltern und Kinder sind eingeladen, sich an den Messeständen der Schulen im persönlichen Gespräch mit den Vertretern und Vertreterinnen über die schulischen Besonderheiten und Möglichkeiten zu informieren.
Nach kurzen Grußworten durch die Vorsitzenden des Kreis- und des Stadtelternbeirats, Heinz Buschmann und Gerald Rühl sowie der Schuldezernentinnen von Landkreis und Stadt Gießen, können sich die Besucherinnen und Besucher informieren.
Kurzvorträge zu wichtigen Themen des Schulwechsels von Fachleuten des Staatlichen Schulamtes Gießen-Vogelsberg finden in einem Nebenraum statt. Hier können auch in Ruhe weitergehende Fragen zum Thema besprochen werden.
Im Foyer stellen sich der Stadt- und Kreiselternbeirat den Eltern vor. Hier sind die Schulbroschüren mit den wichtigsten Daten und Fakten aller weiterführenden Schulen in Stadt und Landkreis zu bekommen. Wie in den letzten Jahren, halten die Beiräte auch in diesem Jahr wieder ein Informationsblatt zum Mitnehmen bereit, auf dem die Tage der offenen Tür der weiterführenden Schulen in der Übersicht zu finden sind.
Für Gäste bestehen in ausreichender Menge kostenpflichtige Parkmöglichkeiten in der durchgehend geöffneten Tiefgarage des Rathauses, Berliner Platz 1.
Kreis- und Stadtelternbeirat freuen sich auf zahlreiche Besucher!

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die ausgezeichneten Schülerinnen und Schüler mit ihren Urkunden und Sonnenblumen 2. von links in der 3. Reihe ist Schulleiter Norbert Kissel, der nimmer müde wird, auch solch wichtige Kompetenzen zu fördern, auszuzeichnen und der Öffentlichkeit kundzutun
Auszeichnung für soziales Engagement im Schulaltag
Bevor am letzten Schultag die Jahreszeugnisse verteilt und die über...
Die Schülerinnen mit den besten Abschlussnoten (von links): J. Görres, N. Verworrn, J. Gerhardt, E. Quiring, L. Fuss
Bereit zum Absprung – Realschüler von Francke-Schule verabschiedet
Einen besonderen Jahrgang verabschiedete die...
Ein Foto von Gastleserin Conni Hörnig beim vorlesen der Geschichte Michel aus Lönneberga in der Suppenschüssel
Kunterbunte Astrid Lindgren Lesenacht
Knapp 40 Kinder der Grundschule Langsdorf lauschten bei der...
Erweiterungsbau für Mensa und 6 weitere Räume
Limesschule bekommt Erweiterungsbau
Wer dieser Tage den Fortweg zwischen Limes- und Adolf-Reichwein-...
the Keller Theatre startet mit "Thriller of the Year" in die neue Spielzeit, Premiere am Freitag, 07.10.2016
Gillian Howard, eine erfolgreiche Krimiautorin, kehrt eines Abends...
Giulia und Julia (vorne) im Kletterschacht
Klettern, Kerzen, Kuchen, Kanu – vielfältige Projekte an Francke-Schule
„Ich hab eigentlich Höhenangst, aber heute habe ich sie überwunden!“,...
Der Neubau der Erich-Kästner-Schule. „Rund zehn Millionen Euro hat der Landkreis als Schulträger investiert“, erläutert Dr. Christiane Schmahl als Schuldezernentin im Landkreis Gießen. Foto: Ralf Heidenreich, Darmstadt
Architekt und Bauherrin erläutern Besonderheiten am Neubau der Erich-Kästner-Schule: Geöffnete Pforten am Tag der Architektur, 25. und 26. Juni
Unter dem Motto „Architektur für Alle“ öffnen am 25. und 26. Juni...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Friedhelm Scholz

von:  Friedhelm Scholz

offline
Interessensgebiet: Biebertal
Friedhelm Scholz
247
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gruppenfoto mit Helfer
Spiel- und Grillfest der DLRG Biebertal
Im diesem Jahr konnte die DLRG Biebertal in der Sandkaute in...
Angekommen in Madrid
Madrid oder Gießen – Hauptsache Finale in München
Voller Vorfreude aufs Spiel und dem Ziel "Finale Dahoam" ging es für...

Veröffentlicht in der Gruppe

Redaktion Biebertal

Redaktion Biebertal
Mitglieder: 10
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Vor Sonnenaufgang am 2. Advent, aus Fellingshausen
Der Himmel brennt am zweiten Advent gegen acht Uhr am Morgen. Ganz ohne Sorgen!
Kranichzug - Rastplätze - Kommentar
Kranichrastplätze – Zähltag – Anzahl: Diepholzer...

Weitere Beiträge aus der Region

Vor Sonnenaufgang am 2. Advent, aus Fellingshausen
Der Himmel brennt am zweiten Advent gegen acht Uhr am Morgen. Ganz ohne Sorgen!
Ulrich Teubert (v.li.), Tafel Gießen, Sascha Schmidt, stellvertretender Marktleiter und Michael Kerber, Tafel Gießen, freuten sich über den großen Zuspruch.
REWE Lotz Kunden füllen Teller für den guten Zweck
„Wir konnten die Zahl der Tüten zum vergangenen Jahr noch einmal...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.