Bürgerreporter berichten aus: Biebertal | Überall | Ort wählen...

5.Biwwerer Almabtrieb

Biebertal | Nur noch wenige Tage, dann ist es wieder so weit. Die Vorbereitungen für den 5.Biwwerer Almabtrieb laufen auf Hochtouren. Wie schon in den letzten Jahren wird der Abtrieb von den Original Spessarttaler Musikanten angeführt. Mit bunt geschmückten Tieren, verschiedene Fußgruppen und historische Traktoren geht es die mit Fahnen geschmückte Friedrich-Löll-Straße entlang zum Festplatz. Dort wartet neben einem Bauernmarkt mit Tiroler Spezialitäten, Hüttenberger Handkäse und vieles mehr ein Programm erster Güte auf die Besucher. Neben Schuhplattlern, Jagdhornbläser und verschiedene Tanzgruppen kann man bei Paulaner und Licher Bier und natürlich bajuwarischen Speisen den Mittag genießen. Natürlich bieten wir auch wieder etwas für unsere kleinen Gäste . So wird zb. der Landesverband der Rasse Kaninchenzüchter mit seinem Kaninhop für große Kinderaugen sorgen. Sie wissen nicht was Kaninhop ist? Lassen sie sich überraschen. Am Abend werden dann die Biebertaler Buben für beste Unterhaltung sorgen. Ihr Repertoire geht vom Oldie über Country zum Köllsche Schlager über Deutsches Schlagergut zum Volkstümlichen Schlager bis zu Ernst Mosch oder Robbie Williams und James Blunt. Und als Höhepunkt des Abends wird es auch in diesem Jahr wieder ein Ballonglühen geben.
Sie möchten einen Tisch inkl. 30L Paulaner Bier und einer kleinen Brotzeit ersteigern? Na dann los,schauen sie auf www.biwwerer-almabtrieb nach und sie bekommen unsere schönsten Tische.
Das Tragen von Trachten oder Bauernkleidung wird gerne gesehen und verschönert das Gesamtbild.
Der Eintritt ist FREI.
Wir freuen uns auf ihren Besuch, der Vergnügungsausschuss der KSG-Bieber e.V.


Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Über Reiskirchen gesichtet.
Die rauchende Wolke
PRO BAHN Regionalverbände Nordhessen, Osthessen und Mittelhessen üben Kritik an einseitiger Bahnpolitik von Landesverkehrsminister Al-Wazir
Regionalverbände des Fahrgastverbandes PRO BAHN werfen...
Fotos aus dem Botanischen Garten Marburg
Blauer Himmel,wärmende Sonne und jede Menge Motive bot uns gestern...
Der neue Mieter.
Nestbesichtigung in Reiskirchen
Weitblick
Blick vom Turm der Stadtkirche Gießen
Morgenspaziergang in Reiskirchen
Minus fünf Grad, Rauhreif und Nebel begleiteten mich heute Morgen bei...
Prof. Dr. Franz Josef Wetz
Trauer und Trost Vortrag Prof. Dr. Wetz
Vortrag und Diskussion mit Prof. Dr. Wetz Der Tod ist Teil unseres...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ralf Volkmann

von:  Ralf Volkmann

offline
Interessensgebiet: Biebertal
Ralf Volkmann
309
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
9.Biwwerer Almabtrieb
In wenigen Tagen ist es soweit. Die Planung für die 9te Auflage des...
9. Biwwerer Almabtrieb
Die Jungen Kirbachtaler, sie führen den Almabtriebs Umzug an, und...

Weitere Beiträge aus der Region

Biebertaler Gespräche der SPD zum Thema "Chancen der Photovoltaik in Biebertal"
Am Freitag, 10. Juli findet um 19.30 Uhr im großen Saal des...
Straßenbeiträge im Fernsehen am 28.6.2020 ZDF Terra Xpress 18:25 oder online unter Link ...
In Hessen ist jetzt jede dritte Kommune „straßenbeitragsfrei“,...
Auf der Streuobstwiese hörten alle Teilnehmer gespannt den Ausführungen von Walter Reber zu.
Alles rund um den Apfelbaumschnitt: GZ-Leser unterwegs auf der Streuobstwiese
Mit großem Interesse verfolgten am Freitag in der vergangenen Woche...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.