Bürgerreporter berichten aus: Biebertal | Überall | Ort wählen...

Verkehrsunfall zwischen Zweiradfahrer und Radlader - Zeugen gesucht

Biebertal | Schwerverletzt wurde ein 18-jähriger Kleinkraftrad-Fahrer bei einem Verkehrsunfall, der sich am 27. Juni in der Erdaer Straße ereignete.
Im Rahmen von Straßenbauarbeiten, im Bereich eines Parkplatzes, war gegen 6.40 Uhr ein 23-jähriger Radladerfahrer aus Bischoffen mit seinem Fahrzeug an der Einmündung Erdaer Straße / Parkplatzausfahrt zu Gange. Der 18-Jährige aus Hohenahr war mit seinem Krad auf der Erdaer Straße in Richtung Gladenbacher Straße unterwegs. Beim Abbiegen des Radladers in die Erdaer Straße ragte die abgesenkte Ladegabel des Laders komplett in den Gegenverkehr. Der Zweiradfahrer konnte nicht mehr ausweichen, prallte gegen die Gabel des Radladers, stürzte auf die Fahrbahn und zog sich schwere Verletzungen zu. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 800 Euro.
Die Polizeistation Gießen Nord bittet Zeugen des Unfalls, sich zu melden. Telefon: 0641-70063755.

Mehr über

Polizei (265)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

CDU kämpft für innere Sicherheit
Der Kampf gegen Wohnungseinbrüche, die Sicherheit im Internet und die...
Wie sicher ist der Gießener Bahnhof?
Ich nutze oft den Gießener Bahnhof, dessen Umfeld ja zuletzt auch...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) von Amtswegen

von:  von Amtswegen

offline
Interessensgebiet: Gießen
13.927
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Rentenversicherer muss Hinterbliebenenrente nachzahlen Bei eingetragenen Lebenspartnerschaften konkrete Hinweispflicht auf neue Rechtslage
Das Sozialgericht Gießen hat jetzt der Klage einer 58jährigen Frau...
Kriminalpolizei bittet um Hinweise: Wer erkennt die Männer im Mercedes?
Mit dem Bild aus einer Geschwindigkeitsüberwachungsanlage bittet die...

Weitere Beiträge aus der Region

Ulrich Teubert (v.li.), Tafel Gießen, Sascha Schmidt, stellvertretender Marktleiter und Michael Kerber, Tafel Gießen, freuten sich über den großen Zuspruch.
REWE Lotz Kunden füllen Teller für den guten Zweck
„Wir konnten die Zahl der Tüten zum vergangenen Jahr noch einmal...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.