Bürgerreporter berichten aus: Biebertal | Überall | Ort wählen...

Neuer Wochenendkurs Tai Chi des Breitensportvereines am 18/19.12.

Biebertal | Fit und Entspannt mit Tai Chi Chuan im Alltag.
Dieses Angebot des BSV Biebertal wird Körpererfahrung in einem Wochenendkurs am 18. und 19. Dezember 2010 für jung und alt erfahrbar machen. Typisch für diese Entspannungstechnik sind dabei langsame, gleichmäßige und fließende Bewegungen. Die erlernten Techniken helfen bei der Bewältigung von Stress und fördern die Entspannung. Das hilft im Alltag gelassener und glücklicher zu agieren.

Was ist Tai Chi Chuan?
Auf der Suche nach den Ursprüngen des Tai Chi Chuan mischen sich Legenden und Geschichten. Die Wurzeln reichen wohl einige Tausend Jahre zurück.
Im Klassiker der inneren Medizin Huang Di Nei Jing So Wen (475 - 221 v. Chr.), werden Körperübungen erwähnt. Tai Chi Chuan zählt zu den inneren Kampfkünsten, welche an Stelle der „rohen“ Kraft eine „entspannte“ Kraft nutzen. Diese wollen wir gemeinsam entdecken.

Ein Angebot für Sie?
In der heutigen Welt, in der alles immer schneller geht oder gar sofort geschehen muss, ragt Tai Chi Chuan wegen seiner Unterweisung in Geduld heraus. Es geht dabei vor allem um geistige Entspannung und das Loslassen von unnötigen Anspannungen im Körper. Die ständige Verfeinerung dieses Prozesses mittels Anwendung der erlernten Übungen
führt schließlich zu einer deutlich besseren Körperwahrnehmung.

Das Seminar umfasst insgesamt 10 Unterrichtsstunden an diesem Wochenende und wird von unserem erfahrenen Übungsleiter Klaus Pokorny durchgeführt.
Info und Anmeldung unter Tel. 06409-806183 oder unter info@bsv-biebertal.de

Zu dem Seminar sollte eine Decke, bequeme Trainingsbekleidung und Turnschuhe/dicke Socken mitgebracht werden.

Das Bild zeigt unsere bestehende Tai Chi Gruppe, die im Sommer das schöne Wetter nutzte, um im Gailschen Park in Biebertal-Rodheim zu üben.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Trinkwasser muss im Landkreis Gießen nicht mehr abgekocht werden.
Verkeimtes Trinkwasser: Entwarnung auch für Wettenberg und Biebertal-Krumbach
Im gesamten Landkreis Gießen kann das Trinkwasser wieder ohne...
Aroha Ferienkurs beim BSV Biebertal
Kennen Sie schon Aroha ? - Starke, kraftbetonte Abläufe folgen...
10.08.2016
Wasserlassen über Biebertal
Faszientraining - Was ist denn das ?
Früher wurde Ihnen wenig Bedeutung zugeschrieben, den sogenannten...
Georg Best, Alisa Pfaff, Christiane Schmahl, Thomas Bender, Markus Müller und Christine Lattermann (v. l. n. r.) beim offiziellen Start der Bauarbeiten zur Sanierung der Ortsdurchfahrt in Fellingshausen. Bild: Landkreis Gießen
Fellingshausens Hauptstraße wird erneuert
Schon seit längerem weist die Gladenbacher Straße in Fellingshausen...
Benefizkonzert "Auf dem Weg zur Weihnacht" - Unsere Stimmen für unser Bad
Wenn Alte und Junge, Menschen aus Biebertal und Wettenberg – aber...
6. Biebertal spielt!
„Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Oliver Manger

von:  Oliver Manger

offline
Interessensgebiet: Biebertal
Oliver Manger
301
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Neuer Zumba Kurs ab 16.11.2016
Zumba ® ist ein Tanz-Fitness-Programm und basiert auf dem Prinzip...
Tag der offenen Tür im Fitnessstudio des BSV Biebertal am 08.10.2016
Erleben Sie das vereinseigene Fitnessstudio und seine Angebote live...

Veröffentlicht in der Gruppe

Redaktion Biebertal

Redaktion Biebertal
Mitglieder: 10
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Vor Sonnenaufgang am 2. Advent, aus Fellingshausen
Der Himmel brennt am zweiten Advent gegen acht Uhr am Morgen. Ganz ohne Sorgen!
Kranichzug - Rastplätze - Kommentar
Kranichrastplätze – Zähltag – Anzahl: Diepholzer...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Stefan Becker, Bürgermeister Thomas Bender, Achim Schneider, Fuat Dalar und Mario Rustler beim Drücken des "roten Knopfs" in Rodheim-Bieber
Bürgermeister drücken den "roten Knopf" - schnelles Internet nun auch für Hungen und Biebertal
"Was lange währt, wird endlich gut - wobei, eigentlich ging das ganze...
Kreis SPD unterstützt Bestrebungen zur Reaktivierung der Lumdatalbahn
Die SPD unterstützt ausdrücklich die Bestrebungen zur Reaktivierung...
Vor Sonnenaufgang am 2. Advent, aus Fellingshausen
Der Himmel brennt am zweiten Advent gegen acht Uhr am Morgen. Ganz ohne Sorgen!

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.