Bürgerreporter berichten aus: Biebertal | Überall | Ort wählen...

Gibt´s auch noch was anderes als Nintendo, Playstation und Co für unsere Kid´s ?

von Oliver Mangeram 12.09.20101220 mal gelesen1 Kommentar
Biebertal | Wie sich die Freizeitaktivitäten unserer Kinder im Laufe der Zeit doch gewandelt haben.
Handy und Konsorten haben sie alle fest im Griff. Traf man sich früher noch persönlich, so wird heute gesimst, gechatet, gebloggt und im Network Games gezockt was das Zeug hält, ohne seinen Hintern bewegen zu müssen.
Mal ehrlich, wieviel Prozent unseres Nachwuchses gehen noch regelmäßig jeden Tag raus an die frische Luft oder treiben Sport ?
Es ist zwar der Lauf der Dinge, wie sich die Zeiten ändern - aber täte nicht ein wenig mehr Bewegung unserem Nachwuchs gut ?
Ich bin jedenfalls der Ansicht, dass so manches Kind ausgeglichener in seinem Wesen unterwegs wäre, wenn es sich bei Sport und Spiel in der freien Natur mal richtig austoben würde, anstatt eine Sehnenscheidenentzündung an der Playstation zu riskieren.
Sportvereine bieten da ein reichhaltiges Angebot und sind unschlagbar günstig zugleich.
Nutzen Sie die Angebote Ihrer örtlichen Vereine. Die vielen, oft ehrenamtlich tätigen Übungsleiter freuen sich, wenn ihr Engagement Früchte trägt....

Eines davon ist der "Kindersport" des Breitensportvereines Biebertal. Hier wird für Kinder von 8-15 Jahren bewusst versucht, ohne Leistungsbezug den Spaß an Spiel, Sport und Bewegung zu fördern. Von Spaßspielen über Ausdauerparcours, Turnen, Lauf- und Wurftraining ist für jeden was dabei. Natürlich darf ein gemeinsames Abschlussspiel wie Hockey, Brennball usw. nicht fehlen.

Die Gruppe, unter Leitung von Karina Scholl, trifft sich bis zu den Herbstferien jeden Mittwoch von 17-18.30 Uhr an der Großsportanlage hinter der Sporthalle in Biebertal-Rodheim. Nach den Herbstfereien geht es wetterbedingt in der Schulsporthalle der Georg-Kerschensteiner-Schule weiter.
Mehr Infos unter www.bsv-biebertal.de unter der Rubrik Kindersport

Mehr über

Sport (833)Kinder (662)Kind (141)Jugendliche (76)BSV (48)Breitensportverein (24)Biebertal (223)Bewegung (55)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Familienkasse Gießen: Geänderte Öffnungszeiten am 22. und 29. Dezember
• Familienkasse am 22. und 29. Dezember bis 15.30 Uhr geöffnet •...
Trucker lassen Kinderaugen leuchten
Große Ereignisse werfen Ihre Schatten in Utphe voraus Unter dem...
Stephanie Orlik von den SWG (rechts) überreicht Rubar Koc (mit Ball und Tickets) die Eintrittskarten für das Bundesligaspiel von Eintracht Frankfurt gegen Bayern München. Mutter und beide Schwestern freuen sich mit dem Nachwuchskicker.
Gucken bei den „Großen“ – SWG belohnen talentierten Fußballnachwuchs
Live dabei und die Bundesliga hautnah verfolgen – das heißt es bald...
Blau-Weiß Gießen mit Frauenpower unterstützt von der THM Neues B-LigaTeam erfolgreich am Start
Seit dem Beginn der Fußballsaison 2016/17 stürmen Frauen erfolgreich...
Kampfschreie, Schweiß und ganz viel Spaß beim „14. Licher Kata-Marathon“
Bei schönstem Sommerwetter versammelten sich am letzten Samstag...
Der Königsball
...die guten ins Töpfchen, die schlechten ins Kröpfchen!: Aschenputtel lässt Kinderherzen höher schlagen!
Mit einem guten Herzen und dem Glauben an einen selbst kann man jedes...
Bernhard Milner (9. Dan, links ), Kiana Schaefer (1. Dan), Christian Bonsiep (5.Dan) und Detlef Herbst (7. Dan)
Neue „Meistergrade“ beim Karate Dojo Lich e. V.
Am letzten Wochenende absolvierten zwei Mitglieder des Karate Dojo...

Kommentare zum Beitrag

Simone Linne
5.040
Simone Linne aus Gießen schrieb am 15.09.2010 um 15:01 Uhr
Ich habe mich mit einigen Lehrern und Lehrerinnen unterhalten, die auch bemängelten, dass sie inzwischen Kinder/Jugendliche in ihren Klassen sitzen haben, die bei der geringsten Bewegung schnaufen und mit Bewegung/Sport so gar nix mehr am Hut haben. Nix gegen Rechner/Wii und Co. aber ein bisschen Bewegung tut schon gut.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Oliver Manger

von:  Oliver Manger

offline
Interessensgebiet: Biebertal
Oliver Manger
306
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
BSV Biebertal und Gesundheitssportverein beschreiten nun gemeinsame Wege
Rehasport ist nun auch unter dem Dach des Breitensportvereines...
Neuer Zumba Kurs ab 16.11.2016
Zumba ® ist ein Tanz-Fitness-Programm und basiert auf dem Prinzip...

Weitere Beiträge aus der Region

Mit einer Rekordbeteiligung beim Neujahrsempfang startete der Gewerbeverein Biebertal in einen neuen Abschnitt.
Zum Neujahr Kontakte enger knüpfen: Gemeinsam entdecken Gewerbetreibende die Welt der Stoffe und Garne
Für den Gewerbeverein Biebertal begann das Jahr 2017...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.