Bürgerreporter berichten aus: Biebertal | Überall | Ort wählen...

Wer kennt ihn nicht!


Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Mathias Engelhart
5.319
Mathias Engelhart aus Gießen schrieb am 12.08.2010 um 08:57 Uhr
Ja, der gute alte Dünsberg. Da kann man noch gut und günstig essen.
Bernd Zeun
9.853
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 12.08.2010 um 09:21 Uhr
Der Architekt des Turms muss mal Mikrobiologie studiert oder sich dafür interessiert haben. Der Turm könnte fast als Modell für einen T4-Phagen (Virus) durchgehen. Zum Vergleich http://www.biomerieux.de/servlet/srt/bio/germany/dynPage?open=GRM_IND_FDA_PRD&doc=GRM_IND_FDA_PRD_G_PRD_NDY_10&pubparams.sform=1&lang=de
Simone Linne
5.040
Simone Linne aus Gießen schrieb am 12.08.2010 um 12:01 Uhr
Das ist ja ein pfiffiger Einwurf, Herr Zeun. Gefällt mir gut - und die Ähnlichkeit ist wirklich frappierend. Die gute, alte Bionik lässt grüßen, lach ...
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Monika Bernges

von:  Monika Bernges

offline
Interessensgebiet: Staufenberg
Monika Bernges
7.443
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Schnee im April
Hier habe ich zwei Bilder vom 6.4.2008 gefunden. Das war auch ganz...
Frühblüher am Ostermontag

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Nach langer Planung ist das Storchennest im Salzbödetal bei Damm nun aufgestellt. Vereinsarbeit und örtliche Landwirte ermöglichten nun diese Möglichkeit eines Storchennistplatzes im Salzbödetal!
Das Storchennest ist nun fertig aufgestellt
Kirschblüte in Ockstadt
Der Ortsteil von Friedberg (Wetterau) ist weithin bekannt für seine...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Biebertal-Rimberg: Hohltaube
Heute vormittag konnte ich im Rimbergwald von Rodheim-Bieber die ersten Rufe einer Hohltaube hören.
Biebertal-Fellingshausen: Waschbär
Waschbär in Fellingshausen Angelockt durch immer noch ausgelegte...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.