Bürgerreporter berichten aus: Biebertal | Überall | Ort wählen...

Blumenwiese bei Fellingshausen.

Einfacher Mohn
Einfacher Mohn
Biebertal | Nach der schönen Wanderung auf den Dünsberg mit der Wandergruppe der Wanderfreunde,folgte der fotografische Höhepunkt auf der Blumenwiese am Ortsausgang von Fellingshausen.

Einfacher Mohn
Einfacher Mohn 
Kornblume
Kornblume 
2
 
1
 
1
 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der Dünsbergturm mit den herbstlichen Farben des Spätsommers
Das Gießener Land auf und um den Dünsberg
Ein Ausflug im Spätsommer sollte es sein, in Hessens grüner Mitte,...
Kürbishof
Ursprünglich planten die Gießener Fünfzigerdamen des Jahrganges...
eigene Fotokollage
Flaute, Wind oder Sturm – was Menschen so alles entscheiden wollen!
Fürchte den Bock von vorn, das Pferd von hinten, und den Menschen –...
Arnold Czarski präsentiert den Gästen stolz eine kleine Münze, die bei den Ausgrabungen gefunden wurde. Landrätin Anita Schneider und Wolfgang Schuster sind begeistert und wissen, dass Funde wie diese interessierte Menschen in die Region locken.
Abtauchen in die keltische Epoche: Ausgrabungen am Dünsberg begeistern nicht nur Archäologen
Über das Leben der Kelten am Dünsberg wissen wir viel aber längst...
In anderen Farben
Bunter Dünsberg
Am frühen Morgen
Auf dem Weg zum Dünsberggipfel

Kommentare zum Beitrag

Astrid Patzak-Schmidt
3.415
Astrid Patzak-Schmidt aus Gießen schrieb am 20.06.2010 um 08:18 Uhr
Wunderschöne Aufnahmen, die man auch als Grußkarten verwenden könnte.
Wolfgang Heuser
6.041
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 20.06.2010 um 10:05 Uhr
Schöner Bildbeitrag über diese Wildblumen! GW
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Stadler

von:  Klaus Stadler

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Stadler
4.781
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Rückzugsgebiet am Schwanenteich
Am frühen Morgen
Eiszeit in Gießen
Auf dem Weg in die Gießener Innenstadt machte ich heute Morgen halt...

Weitere Beiträge aus der Region

Ulrich Teubert (v.li.), Tafel Gießen, Sascha Schmidt, stellvertretender Marktleiter und Michael Kerber, Tafel Gießen, freuten sich über den großen Zuspruch.
REWE Lotz Kunden füllen Teller für den guten Zweck
„Wir konnten die Zahl der Tüten zum vergangenen Jahr noch einmal...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.