Bürgerreporter berichten aus: Biebertal | Überall | Ort wählen...

CVJM Ehringshausen gewinnt zum 3ten mal Volleyball Mixed Turnier

Die Sieger: Vorne CVJM Ehringshausen, links "Worst-Case" und rechts die "Springels
Die Sieger: Vorne CVJM Ehringshausen, links "Worst-Case" und rechts die "Springels
Biebertal | Am 13 Juni fand das 16te Volleyball Mixed Turnier in Rodheim statt. Turnierleiter und Verantwortlicher war Friedhelm Scholz, vom CVJM Rodheim. Den Einladungen sind 16 Teams aus Nah und Fern gefolgt. Die Teams kamen aus Eisenach oder auch aus Gummersbach hier nach Biebertal. Auch von Driedorf und hier aus Biebertal kamen die Teams. Zum Anfang des Turniers hat das Team vom CVJM Rodheim die Andacht vorgetragen. Es ging um die Bibelstelle, Jesaja 40,31. Nach der Andacht startete das Turnier.

Gespielt wurde in 4 Gruppen, hier jeder gegen jeden und zwar auf Zeit, 2 mal 8 Minuten. Nach der Vorrunde ging es dann weiter in die Endrunde. Hier gab es wieder 4 Gruppen. In der Gruppe A alle Gruppensieger, in Gruppe B alle 2t Platzierten, in Gruppe C alle 3ten und in der Gruppe D alle 4ten. Diese Spielten dann auch wieder jeder gegen jeden. Auch in der Endrunde wurde wieder auf Zeit gespielt: 2 mal 10 Minuten.
Nach sehr spannenden Spielen „oben“ wie „unten“, stand dann der Sieger so gegen 16.30 Uhr fest.

1ter wurde der Titelverteidiger CVJM Ehringshausen, der den Wanderpokal schon zum 3ten mal mit nach Hause nehmen darf. Davon 2-mal Hintereinander. Nach 2009 und nun 2010 hat der CVJM Ehringshausen schon 2001 das Turnier gewonnen. 2ter wurde das Team
„Worst – Case“ aus Dillenburg, 3ter und das ganz knapp, nur aufgrund der mehr erzielten Satzpunkte wurden die „Springles“ aus Lollar. Undankbarer 4ter, wie es so schön heißt, wurde „VC Netzkante Dillenburg“ aus der Umgebung Wetzlar und Dillenburg.
Auch um die Plätze 5-8 ging es sehr knapp zu.
5ter wurde das Team „40 Plus“ vom CVJM Leun. 6ter dann das Team CVJM Breidenbach aus Breidenbach. 7ter die „Saubären“ aus der evangelische Kirchengemeinde Ewersbach,
8er ist geworden „Wartburg – City“ aus Eisenach.
Hier dann die Platzierungen 9 bis 16.
9ter, Solms – Albshausen aus Solms Albshausen, 10ter „Qualmende Socken“ aus Biebertal Königsberg, 11ter TSV Krofdorf aus Wettenberg Krofdorf, 12ter „die Stingstiefel“ auch aus Biebertal Königsberg, 13ter wurde „Berstig 2“ aus Gummersbach, 14ter SK Driedorf I aus Driedorf, 15ter CVJM Rodheim aus Rodheim und 16ter das Team aus Marburg.
Der Erlös aus dem Turnier kommt der EV Kirche in Rodheim zugute. Hier muss die Orgel saniert werden. Ausblick für 2011, das 17 Turnier ist am 19 Juni 2011.

Die Sieger: Vorne CVJM Ehringshausen, links "Worst-Case" und rechts die "Springels
Die Sieger: Vorne CVJM... 
Die Andacht..
Die Andacht.. 
Spielszene....
Spielszene.... 
Breidenbach - Rodheim.....
Breidenbach -... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

CD mit Klängen aus den Kirchen Weilmünsters anlässlich 800 Jahre Weilmünster erscheint pünktlich zum Bauernmarkt
Weilmünster (kmp / kr). Die Idee entstand im Mai dieses Jahres, als...
Mit viel Spielfreude: das Kammerensemble des Musikfördervereins Gießen e.V.
Herzlicher Applaus zur Musikalischen Andacht in St. Thomas Morus
Am vergangenen Sonntag fand in der St. Thomas Morus Kirche in Gießen...
Münster schmückt sich für den Hüttentreff
Münster rüstet sich zum Hüttentreff
In Münster laufen die Vorbereitungen zum Hüttentreff am 15.12. ab...
Tonsprünge singen Teile aus der Gospelmass von Robert Ray
Biebertal (kmp). Der Chor "Tonsprünge" der Pfarrei Sankt Anna...
Advent, Advent: spirituelle Einkehr!
Musikalisch-weihnachtliche Leckerbissen in St. Thomas Morus
Der Advent läutet das neue Kirchenjahr ein. Die Vorbereitungszeit auf...
Generalüberholte und erweiterte Orgel erklingt im Konzert
Wetzlar (kmp). Die 1967 von der Firma Förster & Nicolaus in Lich...
Last Christmas: Der Chor "Kaleidoskop" bei seinem letzten Auftritt in St. Thomas Morus Januar 2015
Last Christmas - Chor "Kaleidoskop" gestaltet musikalischen Gottesdienst mit internationalen Weihnachtsliedern am 14. Januar um 10:30 Uhr in St. Thomas Morus Kirche
Am Sonntag, den 14. Januar 2018, gestaltet der Chor „Kaleidoskop“...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Friedhelm Scholz

von:  Friedhelm Scholz

offline
Interessensgebiet: Biebertal
Friedhelm Scholz
247
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gruppenfoto mit Helfer
Spiel- und Grillfest der DLRG Biebertal
Im diesem Jahr konnte die DLRG Biebertal in der Sandkaute in...
Angekommen in Madrid
Madrid oder Gießen – Hauptsache Finale in München
Voller Vorfreude aufs Spiel und dem Ziel "Finale Dahoam" ging es für...

Veröffentlicht in der Gruppe

Redaktion Biebertal

Redaktion Biebertal
Mitglieder: 10
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Orthopädischer Rehabilitationssport - jetzt beim BSV Biebertal
Ab März 2018 gibt es eine neue Anlaufstelle für zertifizierten...
Biebertal: Vogelbeobachtung
14. Feb. 2018 Biebertal-Fellingshausen: Heute um 8 Uhr bei...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Orthopädischer Rehabilitationssport - jetzt beim BSV Biebertal
Ab März 2018 gibt es eine neue Anlaufstelle für zertifizierten...
Beirat und Mitarbeiter/innen des Holz- u. Technikmuseums am 19. Feb. 2018 im Wißmarer Holzerlebnishaus.
Holz- u. Technikmuseum setzt auf Fortführung aller engen Kooperationen
Wettenberg. Für die nahe und ferne Zukunft gibt das Holz- u....
Biebertal: Vogelbeobachtung
14. Feb. 2018 Biebertal-Fellingshausen: Heute um 8 Uhr bei...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.