Bürgerreporter berichten aus: Biebertal | Überall | Ort wählen...

Kirmesschläger ermittelt

Biebertal | Die Ermittlungen nach Auseinandersetzungen während der Kirmes in Bieber, am Pfingstwochenende, schreiten fort. So wird gegen einen 29-Jährigen aus Rabenau ermittelt. Er wird beschuldigt, in der Nacht zu Samstag auf einen Thekenhelfer losgegangen zu sein. Im Bereich der Toiletten habe er dem 48-Jährigen Biebertaler mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Es kam zu einem Gerangel und Burschenschaftsangehörige hatten eingegriffen. In der Folge war der Schläger dem Thekenhelfer durch einen seitlichen Einhang hinter die Theke gefolgt, setzte hier die Auseinandersetzung fort und biss dabei dem Thekenhelfer mehrfach in die Hand. Als andere zu Hilfe eilten, verließ der Fremde das Zelt. Auch an den beiden Folgeabenden war er mit anderen auf dem Festplatz und es kam auch hier zu Auseinandersetzungen. Am Pfingstmontag konnte die Polizei dann die vollständigen Personalien des 29-Jährigen feststellen. Mit ihm zusammen war auch ein Ortsansässiger. Die Ermittlungen nach dem Rest der Gruppe werden fortgeführt. Als Auslöser der Auseinandersetzung mit dem Thekenhelfer wurde zwischenzeitlich bekannt, dass der 29-Jährige beim Aufsuchen der Toilette feststellte, dass das Papier aufgebraucht war. Das habe ihn derart erzürnt, dass er gegen die Toilettentür trat. Der Thekenhelfer hatte ihn deshalb angesprochen, dies zu unterlassen und er hatte dies unmittelbar mit dem Faustschlag erwidert. Die Ermittlungen dauern an.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) von Amtswegen

von:  von Amtswegen

offline
Interessensgebiet: Gießen
13.927
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Rentenversicherer muss Hinterbliebenenrente nachzahlen Bei eingetragenen Lebenspartnerschaften konkrete Hinweispflicht auf neue Rechtslage
Das Sozialgericht Gießen hat jetzt der Klage einer 58jährigen Frau...
Kriminalpolizei bittet um Hinweise: Wer erkennt die Männer im Mercedes?
Mit dem Bild aus einer Geschwindigkeitsüberwachungsanlage bittet die...

Weitere Beiträge aus der Region

Stefan Becker, Bürgermeister Thomas Bender, Achim Schneider, Fuat Dalar und Mario Rustler beim Drücken des "roten Knopfs" in Rodheim-Bieber
Bürgermeister drücken den "roten Knopf" - schnelles Internet nun auch für Hungen und Biebertal
"Was lange währt, wird endlich gut - wobei, eigentlich ging das ganze...
Kreis SPD unterstützt Bestrebungen zur Reaktivierung der Lumdatalbahn
Die SPD unterstützt ausdrücklich die Bestrebungen zur Reaktivierung...
Vor Sonnenaufgang am 2. Advent, aus Fellingshausen
Der Himmel brennt am zweiten Advent gegen acht Uhr am Morgen. Ganz ohne Sorgen!

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.